Lebensmittelwärmer - was ist das, Hauptmerkmale, Sorten und Merkmale, Auswahl und Verwendung

Lebensmittelwärmer - was ist das, eine Überprüfung der Keramik, Elektro oder Boden stehen mit Preisen und Fotos

Avatar des Autors Evgeny Sedov

Evgeny Sedov

Wenn die Hände vom richtigen Ort wachsen, macht das Leben mehr Spaß :)

Wenn man Beschreibungen exquisiter Techniken liest, kann man oft auf das Wort Marmit stoßen - und was es ist, weiß nicht jeder. Ein Lebensmittelwärmer ist ein Behälter, in dem Lebensmittel und Fertiggerichte warm oder heiß gelagert werden. Aus dem Französischen wird dieses Wort einfach übersetzt - ein Topf. Keramikschalen wurden zunächst mit Holzkohle erhitzt, solche Geräte wurden bereits im 17. Jahrhundert praktiziert. Derzeit werden sie hauptsächlich in Catering-Betrieben eingesetzt, seltener zu Hause. Sie eignen sich sehr gut für Buffets, Bankette, Hochzeiten und Firmenveranstaltungen. Diese Ausrüstung ist für Außendienstunternehmen unerlässlich.

Was sind Bain-Marie beim Kochen?

Die Hauptmerkmale sind die Art der Erwärmung, die Größe und Form des Geräts, die Anzahl der Behälter, das Material und das Design des Produkts. Die Geräte unterscheiden sich je nach Art der Lebensmittel, für die sie bestimmt sind. Die Behälter für die ersten Gänge halten ein optimales Feuchtigkeitsniveau aufrecht, und in den Behältern für die zweiten Gänge verbrennt das Essen nicht, trocknet nicht aus oder verändert seinen Geschmack nicht. Neben Suppen und Beilagen können Saucen auch in Wasserbad gelagert werden. Es gibt spezielle Geräte für Getränke.

Grundsätzlich sind Speisenwärmer so konzipiert, dass sie Lebensmittel in Gastronormbehältern nach dem Kochen auf dem Herd oder im Ofen warm halten. Es gibt jedoch auch Einheiten, in denen Sie durch Schmachten kochen können. Dort werden spezielle Modelle für Fondue-, Käse- oder Schokoladensaucen zubereitet. Jeder Lebensmittelwärmer ist für die kurzfristige Lagerung von Lebensmitteln von höchstens drei Stunden ausgelegt.

Einstufung

Sie können diese Art von Kochgeschirr nach Verwendungszweck und Verwendungsmethode, Aufbewahrungsmethode für Wärme, Materialien, Form, Größe, Anzahl der Behälter zum Aufstellen von Töpfen und Tiefe des Wasserbad klassifizieren.

Je nach Verwendungszweck des Produkts gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Erhitzen oder Aufrechterhalten der Temperatur. Catering-Speisenwärmer sind in der Regel versiegelt und unbeheizt. Für Verteilungsleitungen von Catering-Betrieben - elektrisch oder mit Gasdüsenschränken - Tische aus Metall und Glas bis zu einer Höhe von einem Meter. Bei Modellen für den Heimgebrauch ist eine Heizung von einer Kerze oder einem Brenner vorgesehen. Es gibt Infrarot-Bain-Marie- und Kombinationsoptionen.

Heizgeräte gibt es in verschiedenen Formen: rechteckig, rund, oval. Bain-Marie wird aus folgenden Materialien hergestellt: sowohl aus Aluminium, hitzebeständigem Glas, Edelstahl als auch aus Silber, Keramik und sogar Granit.

Keramik-Speisenwärmer

Arten von Speisenwärmern

Bain-Marie kann abhängig von den Heizmethoden, dem Vorhandensein oder Fehlen von Heizelementen und den Materialien, aus denen sie hergestellt werden, bedingt in Typen unterteilt werden. Bain-Marie, nach dem Prinzip eines Wasserbades beheizt, sind mit speziellen Auslässen zum Befüllen und Ablassen von Wasser ausgestattet. Es gibt Anlagen, die ohne Heizelemente arbeiten, um zusätzlichen Druck zu erzeugen.

Tisch Bain-Marie

Sie sind nicht von Stromnetzen abhängig, was für Veranstaltungen im Freien praktisch ist. Solche Geräte können auf dem Tisch installiert oder in die Theke eingebaut werden, wo auch das Bedienfeld montiert ist. Sie bestehen aus einem Ständer, einem Behältereinsatz und einem Deckel. Das elegante Design des modernen Bain-Marie ermöglicht es Ihnen, sie auf den festlichen Tisch zu stellen, ohne das Essen auf Servierteller zu verlagern.

  • Modellname: Agness Arti-M;

  • Preis: 1396 Rubel;

  • Eigenschaften: Volumen 1,5 l. 38,5 * 19,5 cm, Höhe 14,5 cm, Material - Glas, Metall, Herkunftsland China;

  • Pluspunkte: Zum Backen im Ofen kann ein Behältereinsatz aus hitzebeständigem Glas verwendet werden.

Metallische Agness Arti-M

Elektrisch

Wird in Catering-Betrieben an Verteilungsleitungen verwendet. Ihre Verwendung erhöht die Kosten nicht zu sehr, weil Sie sind energieeffizient. Im Gegensatz zu Modellen mit Heizung auf Kerzen oder Gasbrennern ermöglicht elektrisches Wasserbad die Regulierung des Erhitzungsgrades von Lebensmitteln. Das Gericht wird so heiß wie nötig sein: Der Temperaturbereich kann zwischen 30 und 95 ° C variieren. Elektrische Speisenwärmer sind in verschiedenen Kapazitäten erhältlich.

  • Modellname: ABAT;

  • Preis: 33.000 Rubel;

Präsentieren Sie ABAT
  • Eigenschaften: elektrische Leistung 0,75 kW; Gesamtabmessungen - Länge 40 cm, Höhe 47 cm, Breite 76 cm, Herkunftsland Russland;

  • Pluspunkte: das Vorhandensein eines Thermostats, um die Temperatur von 30 bis 85 Grad zu variieren;

  • Nachteile: Anschluss an Strom, Wasserversorgung erforderlich.

Kerze erhitzt

Dieses Modell ist gut für den Heimgebrauch geeignet. Dieses Gericht bei Kerzenschein spart Strom und Zeit für die Gastgeberin, die nicht vom Tisch abgelenkt werden muss. Hat ein stilvolles Design, sieht auf dem Tisch wunderschön aus, schafft eine romantische Atmosphäre. Besteht aus einem Standfuß, an dem eine oder mehrere Kerzen angebracht sind, Behältern für Lebensmittel und einem Deckel.

Gemalte Loraine
  • Modellname: Loraine;

  • Preis: 1616 Rubel;

  • Eigenschaften: Volumen 2,2 Liter, Schalenmaterial, Deckel - Keramik, Ständermaterial - Stahl, Gesamtabmessungen - Länge 39 cm, Höhe 27 cm, Breite 13 cm, Herkunftsland China;

  • Pluspunkte: schlankes, elegantes Design;

  • Nachteile: kleines Volumen, nur für den Heimgebrauch geeignet.

Ohne Heizung

Unbeheizte Speisenwärmer arbeiten nach dem Prinzip der Thermoskanne und halten Lebensmittel aufgrund der Dichtheit des Deckels und der Doppelwände mit einem Luftraum zwischen ihnen lange warm. Wird verwendet, wenn eine relativ kleine Menge an Lebensmitteln warm gehalten werden muss. Diese Kochutensilien sind praktisch für Veranstaltungen im Freien. Es gibt ungeheizte Portionen Bain-Marie, die im Grunde nur hübsche Stahlutensilien sind. Dieser Typ ist weniger beliebt als beheizte Modelle.

Lebensmittelwärmer Vitesse
  • Eigenschaften: Volumen 2,2 l, Tiefe 5,5 cm, Gehäusematerial - Glas, Deckel, Bodenständer - Edelstahl, Herkunftsland China;

  • Profis: stilvolles modernes Design

  • Nachteile: kleines Volumen, keine Heizung.

Auf einem Alkoholbrenner

Die Verwendung von Alkoholbrennern ist praktisch, da kein Zugang zum Netz und zur Spannung möglich ist. Solche Speisenwärmer werden bei Banketten, Buffets und anderen Veranstaltungen im Freien verwendet. Alkoholbrenner bestehen aus hochfesten Materialien. Sie werden normalerweise separat verkauft. Die Lebensdauer des Brenners beträgt mehrere Stunden, von zwei bis sechs. Die Anzahl der Brenner hängt von der Größe des Geräts und der Anzahl der Behälter ab.

Modell GASTRORAG
  • Modellname: GASTRORAG;

  • Preis: 7677 Rubel;

  • Eigenschaften: Gesamtabmessungen - Länge 65 cm, Höhe 37 cm, Breite 45 cm; klappbar, Rolldeckel, Lebensmittelschale, Wasserschale, 2 Alkoholbrenner, Material - Edelstahl;

  • Pluspunkte: zuverlässiger Mechanismus vom Typ Rolltop;

  • Nachteile: Stromquelle - trockener Brennstoff, ständiger Austausch von Alkoholbrennern erforderlich.

Metallisch

Die meisten dieser Metallgeräte haben erhebliche Abmessungen, um große Mengen bereitzustellen, und werden in Catering-Betrieben mit einem Zustrom von Kunden verwendet. Es gibt auch kompakte Metall-Bain-Marie, die bequem in kleinen Cafés oder Buffets verwendet werden kann.

  • Modellname: Contivo Bain-Marie für erste Gänge;

  • Preis: 3175 Rubel;

  • Eigenschaften: Leistung 0,3 kW, Volumen 5,7 Liter, Gesamtabmessungen - Länge 23,5 cm, Breite 23,5 cm, Höhe 34 cm, Material - Schwarzmetall;

  • Pluspunkte: das Vorhandensein eines Thermostats, um die Temperatur von 35 ° C bis 95 ° C zu variieren

  • Nachteile: nicht universell, nur für erste Kurse geeignet.

Keramik

Die Keramik ist wunderschön und exquisit. Ihre Schalen sind mit Glasur verziert, sie sehen auf einem festlich servierten Tisch attraktiv aus. Keramik wird seit langem zur Herstellung von Geschirr verwendet und wird von professionellen kulinarischen Spezialisten immer noch für Eigenschaften wie Wärmekapazität, Gleichmäßigkeit der Wärmeverteilung und Vielseitigkeit geschätzt.

Keramik Bekker
  • Preis: 1694 Rubel;

  • Eigenschaften: Volumen 2,6 Liter, Länge 27 cm, Höhe 22,8 cm, Breite 12,3 cm, Deckelmaterial - Glas, Griffmaterial Edelstahl, Metallständer aus Roségold, Gehäusematerial - hitzebeständige Keramik;

  • Pluspunkte: anspruchsvolles Design;

  • Nachteile: Ein Metallständer und ein Edelstahlgriff sind in Roségold stilisiert. Aus diesem Grund können Sie sie in einer Mikrowelle und einem Geschirrspüler ohne Deckel verwenden.

Glas

Glasmodelle sehen zum Beispiel sehr stilvoll und modern aus:

Glas Mayer & Boch
  • Modellname: Kronleuchter doppelt 1,5 + 1,5 Liter Mayer & Boch;

  • Preis: 3591 Rubel;

  • Eigenschaften: Material der Schalen - Glas, Material der Deckel, Ständer - Stahl, Gesamtabmessungen - Länge 48,5 cm, Höhe 28 cm, Breite 15,5 cm;

  • Pluspunkte: attraktives Design, zwei Schalen für verschiedene Gerichte;

  • Nachteile: die Unfähigkeit, die Temperatur zu regulieren.

Wie man ein Wasserbad wählt

Die Wahl hängt vom Verwendungszweck und davon ab, wo das Produkt verwendet werden soll. Für Cafés, Selbstbedienungsrestaurants und andere Catering-Betriebe mit hohem Verkehrsaufkommen und großen Mengen verkaufter Lebensmittel sind stationäre Speisenwärmer mit elektrischen Elektroheizungen am besten geeignet. Beim Kauf eines stationären Modells zur Gewährleistung von Hygiene- und Hygienestandards ist dessen Kompatibilität mit dem Wasserversorgungssystem des Catering-Betriebes wichtig.

Für das Catering und das Catering in Buffetform eignet sich Tischzubehör. Für kleine Lebensmittelmengen sind hermetische Produkte vorgesehen, die aufgrund ihres Designs die Temperatur halten. Bain-Marie, das nach dem Prinzip eines Dampfbades arbeitet, ist für delikate Gerichte erforderlich, die nicht übergetrocknet werden dürfen. Bei Produkten dieses Typs muss der Thermostat eine Verriegelungsfunktion haben, um zu verhindern, dass er ohne Wasser funktioniert.

Ein wichtiges Element, auf das Sie bei der Auswahl achten müssen, ist der Deckel. Die Kosten des Produkts und die Benutzerfreundlichkeit hängen von der Art der Abdeckung ab. Die einfachste und billigste klassische Option ist eine abnehmbare Abdeckung. Aber wie die Praxis zeigt, ist es nicht so einfach zu bedienen. Klappdeckel sind teurer, bequemer und praktischer. Bei der Auswahl ist es wichtig, auf den Winkel zu achten, in dem der Deckel geöffnet werden kann. Wenn sich der Deckel weniger als 180 Grad öffnet, kann es schwierig sein, Behälter zu waschen und zu ersetzen.

Sie können ein Wasserbad für Ihre Wohnküche in einem stationären Geschäft für Haushaltswaren kaufen oder im Katalog auf der Website des Herstellers auswählen. Sie können Ihr Lieblingsmodell oft erfolgreich mit einem guten Rabatt im Online-Shop für eine profitable Aktion oder während eines Verkaufs bestellen. Einwohner der Regionen werden von Moskau und St. Petersburg per Transportunternehmen oder per Post geliefert. Der Verkauf von Produkten für den professionellen Gebrauch erfolgt durch Fachgeschäfte für Geräte und Geschirr für die öffentliche Gastronomie.

Video

TitelAuflauf Vitesse

TitelWas ist ein Bain-Marie und wie funktioniert es? Renta Service # 5

Referenzen

Nadezhda, 56 Jahre alt Ich koche oft, fast jeden Tag, im Ofen. Darüber hinaus lieben wir es, Gäste bei uns zu versammeln. Daher ist das Wasserbad für mich eine unersetzliche Sache in der Küche. Der einzige Nachteil ist, dass der Deckel schwer ist, so dass Sie sehr vorsichtig sein müssen. Ansonsten gefällt es mir, verglichen mit dem Backblech aus dem Ofen, es ist leicht zu reinigen und es sieht auf dem servierten Tisch interessant aus.
Nikolay, 44 Jahre alt Bevor ich mein Café eröffnete, verbrachte ich viel Zeit damit, die Heizgeräte auszuwählen, die ich für die Verteilungsleitung kaufen wollte. Ich habe mich für ein Modell mit einem Rolldeckel auf einem Rollenmechanismus entschieden. Es ist das zuverlässigste, obwohl es nicht so billig ist. Der beste Thermostatbereich liegt zwischen 30 und 90 Grad, sonst reicht das nicht.
Irina, 31 Jahre alt Zu unserem Hochzeitstag wurde meinem Mann und mir ein Speisenwärmer geschenkt. Ich habe es genossen, romantische Abendessen für zwei Personen mit Gourmet-Essen bei Kerzenschein zu veranstalten. Das einzige Schade ist, dass sich die Farbe aufgrund des Waschens in der Spülmaschine bald vom Deckel und der Pfanne ablöste, obwohl die Anweisungen besagen, dass Sie sie in der Spülmaschine waschen können.
Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus, drücken Sie Strg + Eingabetaste und wir werden es reparieren!

Tischwärmer mit Heizung halten die Temperatur heißer Gerichte lange Zeit aufrecht und bewahren so ihren Geschmack so weit wie möglich.

Gleichzeitig wird nicht gekocht, nichts wird eingekocht und brennt nicht. In einigen Fällen ist eine solche Portion fast obligatorisch. Zum Beispiel für Lammfleisch, dessen Fett sich wenige Minuten nach dem Servieren buchstäblich verfestigt. Informieren Sie sich vor dem Kauf, welcher Lebensmittelwärmer für Ihr Zuhause besser geeignet ist, wie sie sich unterscheiden und wie Sie ein modisches Gerät mit maximaler Effizienz verwenden.

Gerät und Funktionsprinzip

Das klassische Bain-Marie ist ein Behälter mit konstanter Erwärmung. Meistens wird die Heizung mit Strom betrieben. Solche Geräte werden an Orten der öffentlichen Verpflegung und zum Transport von Fertiggerichten eingesetzt. Das Wiedererhitzen vermeidet das Wiedererhitzen und bewahrt den Geschmack des Lebensmittels.

Tischwärmer mit Kerzen

Das Gerät eines Tisch-Bain-Marie zum Erhitzen von Hauptgerichten und Beilagen ähnelt einem vollwertigen. Das Gerät besteht aus zwei Teilen: Ständer und Behälter für Lebensmittel ... Als Wärmequelle werden Brenner, Kerzen oder Elektrizität verwendet. Zu den neuen Produkten gehört die Infraroterwärmung. In diesem Fall befinden sich die Heizelemente jedoch oben.

Das Funktionsprinzip ist einfach: Die Wärmequelle erwärmt den Behälter ständig und hält die Snacks heiß. Gleichzeitig ist die Erwärmungstemperatur unbedeutend, was das Verbrennen und die Verdauung von Inhaltsstoffen ausschließt. Bitte beachten Sie, dass diese Geräte nicht zum kochen geeignet Lebensmittel.

Im Gegensatz zu professionellen Speisenwärmern ist eine Tischplatte mit Kerze dekorativer. Metallständer sind lockig und geschnitzt, Kerzenhalter sind mit verschiedenen Techniken verziert. Die Stände werden durch bequeme und schöne Griffe ergänzt.

Stand

Arten von Tischwärmer für zu Hause

In der Regel kaufen sie ein Gericht eines solchen Plans für das Haus, daher ist es wichtig, das am besten geeignete und praktischste zu wählen.

Sorten nach Art der Heizquelle

Tischwärmer für zu Hause können in Gruppen unterteilt werden:

  • Für die Tischdekoration mit Kerzen oder einem Brenner - halten Sie die Temperatur während langer Feste aufrecht. Die Gerichte dieser Serie sind immer schön. Es gibt Behälter aus Glas, Keramik, Porzellan. Die Anzahl der Kerzen hängt von der Größe der Schüssel und der Idee des Designers ab.
  • Elektrisch, um das Essen heiß zu halten. Solche Modelle sind in der Regel hermetisch abgedichtet, um keinen Strom zu verschwenden. Edelstahl wird als Material für elektrische Waffen verwendet.

Heizung tun Direkte und von das Prinzip eines Wasserbades um ein Übertrocknen zu vermeiden. Das indirekte Heizgerät besteht aus zwei Behältern - dem unteren für Wasser mit Warmwasserbereiter und dem oberen für den zweiten oder ersten Gang. Heißes Wasser in einer verschlossenen Pfanne hält die Temperatur auch bei ausgeschaltetem Gerät, wenn Sie den Speisenwärmer auf den Tisch stellen. Zum Ablassen des Wassers sind Wasserhähne vorgesehen.

Modelle mit Kerzenheizung sind einfach zu warten. Ihr Funktionsprinzip ist einfach und unkompliziert. Die Flammen sind mit einem Zuhause verbunden, daher ist eine Tischdekoration mit einem Wasserbad mit Kerzen immer attraktiv.

Bei einigen Produkten gibt es einen kombinierten Ständer für eine Heizquelle. Sie können Teekerzen hineinstellen oder heiße Kohlen einschenken, wenn Sie ein Picknick oder Mittagessen im Freien planen.

Elektrogeräte haben mehr Möglichkeiten - hier können Sie die Heiztemperatur einstellen. Zur Regelung der Temperatur werden die Geräte mit Thermostaten und Sensoren ergänzt. Der Temperaturbereich hängt von der Marke des Produkts ab und liegt im Bereich von 30 bis 90 Grad. Beachten Sie bei der Auswahl, dass die optimale Temperatur für die ersten Gänge 75 Grad und für die zweiten - 65 Grad beträgt.

Größen und Formen

Speisenwärmer werden mit einem oder mehreren Behältern zum Erhitzen von Snacks, ersten und zweiten Gängen geliefert. Die Behälter werden in verschiedenen Formen hergestellt: quadratisch, rechteckig, oval, rund. Für ein Familienfest sind Modelle mit einem Behälter für ein Gericht besser geeignet.

Doppelt

Die Form und Tiefe hängen vom Verwendungszweck ab. Hausgemachte Tafel Bain-Marie für Hauptgerichte sind kleiner und breiter, und zum Aufwärmen der ersten Gänge ähneln sie nicht sehr tiefen Terrinen. Und wenn Sie in einer erhitzten Terrine fast jede heiße Vorspeise servieren können, können Sie die Suppe nicht in einen Behälter gießen, der einer Auflaufform ähnelt. Berücksichtigen Sie diesen Punkt bei der Auswahl.

Herstellungsmaterial

Je nach Material des Behälters sind Tischwärmer mit Heizfunktion:

  • Stahl (verchromt oder poliert);
  • Keramik und Porzellan;
  • aus hitzebeständigem Glas;
  • Marmor oder Granit.

Tisch Bain-Marie aus Porzellan und Keramik mit Kerzenheizung passt perfekt in die Tischdekoration und wird mit Geschirr kombiniert. Porzellan und Keramik lange warm halten und verteilt es gleichmäßig, so dass das Gericht durchgehend heiß bleibt. Falls gewünscht, kann der Keramikbehälter als Auflaufform verwendet werden, indem er vom Boden entfernt wird.

Keramik

Bain-Marie aus Naturstein kann wegen seines hohen Gewichts und seiner launischen Pflege nicht als praktisch bezeichnet werden. Solche Gerichte betonen jedoch den Status des Besitzers und ergänzen die Einstellung des entsprechenden Tisches.

Ein Stein

Für Liebhaber von Minimalismus und praktischen Dingen ist es besser, einen mit Strom beheizten Metalltischwärmer oder einen Brenner zu kaufen. Stahl nimmt keine Fette und Säfte auf, hat keine Angst vor Säuren und Laugen und ist daher für alle Produkte geeignet. Stahlbehälter sind leicht und leicht zu reinigen und zu lagern.

Rostfreier Stahl

Hitzebeständiges Glas Bain-Marie sieht modern und stilvoll aus. Glas ist inert und kann leicht aus Fischgerichten mit anhaltendem Aroma gewaschen werden. Am interessantesten sind die universellen Formen. Zum Beispiel Kochtöpfe, in denen Sie auf dem Herd kochen und dann auf einen beheizten Ständer stellen und wie in einer Terrine servieren können.

Glas

Abdeckungen können aus Grundmaterial oder Glas hergestellt werden. Manchmal enthält das Set zwei Deckel, so dass Sie die Portion abwechslungsreich gestalten können. Bei Haushaltsmodellen sind die Deckel wie Brotkörbe angelenkt, und bei Desktop-Modellen öffnen sie sich häufig wie in einem normalen Topf.

Regeln für die Verwendung von Table Bain-Marie

Denken Sie daran, dass Kerze, Brenner und Elektrizität nicht zum Kochen oder Erhitzen von Lebensmitteln bestimmt sind. Ihre Aufgabe ist Halten Sie die eingestellte Temperatur des heißen Gerichts ... Die Schalen selbst können und sollten jedoch sogar zum Kochen als Back- oder Schmorgericht verwendet werden.

Die Auswahl der Rezepte hängt von den Materialien des Behälters und der dekorativen Oberfläche ab. Das Beste für den Ofen sind hitzebeständiges Glas, Keramik und Porzellan. Achten Sie jedoch unbedingt auf den Deckel. Wenn der Griff aus Kunststoff oder geklebt ist, legen Sie ihn beiseite und bedecken Sie ihn mit Folie.

Bain-Marie für erste Gänge

Gerichte aus Keramik, Glas und Porzellan ähneln denen, die in Töpfen gebacken werden. Aber im Wasserbad sehen die Snacks noch appetitlicher und spektakulärer aus! Außerdem ist es einfacher, Ihre Portionen direkt auf dem Tisch zu teilen.

Wenn Sie nicht in einer Form kochen möchten, füllen Sie diese mit einer vorgefertigten heißen Schüssel und legen Sie sie sofort auf den Träger. Die Verwendung eines Tischwärmers mit erhitztem Feuer ist einfach - zünden Sie Kerzen oder Brenner an und stellen Sie sie auf den Tisch. Die Energie der Flamme reicht aus, um das Geschirr zu erhitzen, wodurch verhindert wird, dass der Inhalt abkühlt.

Bewertung interessanter Speisenwärmer verschiedener Hersteller

Um zu wissen, worauf Sie in Geschäften achten müssen, sehen Sie sich interessante Modelle bequem von Ihrer Couch aus an.

Der originale 6-Liter-Tischwärmer Chafindish Wok Rechauds besteht aus Edelstahl und wird mit einem Brenner beheizt. Das Set enthält ein spezielles Gitter und eine Edelstahlschale. Geeignet für große Familienfeste und Picknicks in der Natur oder in Sommerhäusern.

Beheizter Wok

Der Bekker Speisenwärmer besteht aus hitzebeständiger Keramik. Der Ständer besteht aus Edelstahl mit einem roségoldenen Finish. Der Griff am Glasdeckel mit einem Loch für den Dampfaustritt ist ähnlich verziert. Ohne Deckel kann die Auflaufform wie ein Keramiktopf, ein Backofen und eine Mikrowelle verwendet werden. Das klassische Design passt zu Porzellan- und Steingutsets.

Terrine auf einem Ständer mit Kerzen

Die Con Brio-Reihe rechteckiger Tischwärmer ist in drei Größen erhältlich: 1,5,2 und 3 Liter. Der robuste Ständer, der von zwei Kerzen beheizt wird, besteht aus Stahl, und die Form besteht aus hitzebeständigem SABINEX-Glas, das Temperaturen von bis zu 250 Grad standhält.

Con brio

Der 1,8 Liter Rosenberg Stahl Bain-Marie ist eine schöne Kombination aus Silber und Gold. Edelstahlgeschirr eignet sich für jeden Tischservice, wenn sich Besteck oder Kaviar aus demselben Metall auf dem Tisch befinden.

Warum brauchen Sie einen Tischwärmer mit Heizung und welcher ist besser zu wählen

Das Stahlberg-Servierset besteht aus zwei hitzebeständigen Porzellanformen und vier Stahldeckeln in Kupferoptik (zwei Porzellan- und zwei Glasdeckel). Die Behälter mit Porzellandeckel können in den Ofen gestellt werden. Glas sind für die Tischdekoration vorgesehen.

In zwei Formen

Das servierende Keramik-Bain-Marie mit einem Deckel auf einem Chromständer mit Kerzenheizung glänzt nicht mit Luxus und ist daher praktisch für den täglichen Gebrauch. Geeignet für weiße Geschirrkollektionen.

Essens wärmer

Die Form hitzebeständiger Keramik in einem durchbrochenen Metallständer, stilisiert als patiniertes Kupfer, erinnert an den fabelhaften Osten. Geeignet zum Backen von Geschirr im Ofen und zum Erhitzen in der Mikrowelle. Das universelle Design ist mit allen Stilrichtungen kompatibel.

Auf hohen Beinen

Eine erhitzte Glasterrine auf Stahlbasis fasst 4 Liter Fertiggerichte. Es sieht aus wie eine Pfanne aus hitzebeständigem Glas. Der Topf kann ohne Deckel in die Mikrowelle gestellt werden. Die ganze Schönheit der Suppe kann durch die Wände des hitzebeständigen Glases gesehen werden. Das Set enthält eine Stahlkelle.

Warme Terrinenschale

Es gibt auch Sets mit Brühschalen oder Tellern für die ersten Gänge im Angebot. Das Set vereinfacht die Auswahl der Gerichte und macht ein gewöhnliches Abendessen zu Hause so luxuriös wie in einem renommierten Restaurant.

Wenn Sie sich für einen Tischwärmer für die Tischdekoration entscheiden, sollten Sie nicht faul sein, die verschiedenen Online-Shops zu erkunden. Wenn Sie als Geschenk kaufen, entscheiden Sie sich für neutrale und vielseitige Modelle.

Bain-Marie Maestro

АFür ein gewöhnliches Mittagessen oder einen Urlaub ist es so lange wie möglich, leckeres und warmes Essen zuzubereiten, und das Grillen im Freien sollte immer heiß sein. Leider beginnt das Essen fast unmittelbar nach dem Kochen abzukühlen und verliert seinen Geschmack. In diesem Fall werden Speisenwärmer eingespart - bisher kein sehr verbreitetes Produkt in Haushaltsküchen, aber sie gewinnen zunehmend an Interesse für den Heimgebrauch. Bain-Marie ist ein Küchengerät, das die Temperatur eines gekochten Gerichts in einem Gericht für einen bestimmten Zeitraum aufrechterhält. Deshalb sind sie an Feiertagen, Buffets, für die Organisation eines Buffets und schon oft bei Picknicks gefragt. Wie wählen Sie die beste Option für all diese Fälle? Wie unterscheiden sich Speisenwärmer voneinander? Wie funktionieren die Produkte? Und was für ein Bain-Marie gibt es?

Bain-Marie Bohmann "Madonna"

Was ist ein Bain-Marie (Bain-Marie)

Der Lebensmittelwärmer ist ein Gericht (Gefäß), das zum langfristigen Erhitzen von Lebensmitteln ausgelegt ist. Auf diese Weise bleibt das Essen mehrere Stunden warm und muss nicht in die Mikrowelle, in den Ofen oder auf die Kochplatte gestellt werden. Was ist der Vorteil dieser Art der Wärmespeicherung? So verliert das Essen nicht seinen Geschmack und sein Aroma: Es scheint, als würde es gerade gekocht und auf den Tisch gelegt. Darüber hinaus wirkt der Tisch Home Bain-Marie ästhetisch.

Haushaltswärmer

Gehen Sie nicht davon aus, dass das Gerät ein Gericht von Grund auf neu zubereiten kann. Für diesen Prozess ist der Fall nicht ausreichend aufgewärmt. Um die richtige Temperatur für eine bestimmte Schüssel in Elektroöfen zu wählen, verfügen die meisten Modelle über einen Thermostat.

In industriellen elektrischen Lebensmittelwärmern ist auch ein Schutz vor versehentlicher Aktivierung gefragt. Das elektrische Wasserbad funktioniert nicht, wenn sich keine Lebensmittel im Behälter befinden. Das Design des Bain-Marie besteht aus folgenden Teilen: einem Rahmen mit Heizelementen, einer Schüssel für Lebensmittel selbst, einem Deckel, einem Ständer und zusätzlichen Geräten (Thermostat zur Bestimmung der erforderlichen Temperatur, Anzeige, Timer, Anzeigen). Es kommt auch nicht ohne das Vorhandensein praktischer Tragegriffe aus.

Tischwärmer, der am besten für zu Hause ist

Tischplatte und Boden (stationär), mobile Speisenwärmer

Je nach Verwendungszweck und Platzierung können Speisenwärmer in Desktop (mobil, tragbar) und stationär sowie mobil unterteilt werden.

Ersteres wird hauptsächlich für zu Hause, Sommerhäuser, Picknicks (Bain-Marie zum Erhitzen von Kebabs und Fleisch) und für die schöne Präsentation in Cafés und Restaurants verwendet. Das Geschirr wird auf den Tisch gestellt und hat kompakte Abmessungen, normalerweise bis zu 5 Liter Volumen. Für diejenigen, die das Produkt in die Natur und zu Picknicks transportieren möchten, sollten hausgemachte Speisenwärmer gekauft werden. Produkte sind auch für kleine Küchen gefragt, damit sie Platz haben und den Alltag nicht beeinträchtigen.

Stationäre Bain-Marie-Schalen werden für Catering-Orte mit mittlerem und hohem Personenaufkommen gekauft: Die Geräte sind größer, bestehen aus mehreren Abschnitten und Modulen. Damit solche übergroßen Produkte nicht viel Platz auf dem Tisch beanspruchen, erfolgt ihre Platzierung hauptsächlich auf dem Boden. Deshalb ist Stabilität eine wichtige Voraussetzung - damit der Wasserbad nicht wackelt oder rutscht. Oft wird dieser Typ durch Speisenwärmer-Vitrinen dargestellt: die geräumigsten und in Fächer unterteilten.

Mobile Speisenwärmer werden auf einem speziellen Wagen mit Rädern montiert. Dank dieser Funktion können Sie die Schüssel so schnell wie möglich transportieren, ohne einen schweren Behälter anheben zu müssen. Deshalb ist dieser Typ für Buffets gefragt.

Bain-Marie Berlinger Haus

Wie kann es zu einer Erwärmung kommen?

Basierend auf Ihren persönlichen Vorlieben und den Zwecken, für die Sie ein Wasserbad kaufen, können Sie eine von mehreren Heizungsarten auswählen:

  • Bain-Marie mit Kerzen (oder Gasbrenner) erhitzt. Am häufigsten für den Heimgebrauch verwendet. Dank des weichen Lichts schaffen sie Gemütlichkeit und werden für warme Familienfeiern gekauft. Das Gas hört sofort auf zu fließen, sobald sich der Brenner ausschaltet, damit ein solches Produkt so sicher wie möglich verwendet werden kann.
  • Mit versiegeltem Deckel. Der obere Teil ist fest verschlossen, und die Geräte sind ebenfalls mit verdickten Doppelwänden versehen. Dank dieser beiden Eigenschaften wird die Wärme lange Zeit zuverlässig gespeichert.
  • Elektrisch beheizt. Angetrieben von dem Netzwerk, das in professionellen Einrichtungen für die Zubereitung von Speisen beliebt ist: Cafés, Restaurants, Bars.
  • Kombiniert. Sie kombinieren zwei Typen gleichzeitig. Es ist sehr bequem, eine bequeme Option für ein bestimmtes Gericht und einen bestimmten Anlass zu wählen.

Welche halten die Wärme mehr?

Modelle mit versiegeltem Deckel sind anderen Typen deutlich unterlegen. Die Wärmespeicherzeit ist begrenzt und beträgt nur wenige Stunden. Das Prinzip solcher Produkte ähnelt einer Thermoskanne, bei der Lebensmittel allmählich und langsam abkühlen. Deshalb haben sie nicht viel Popularität gewonnen.

Elektrische Modelle laufen ununterbrochen, solange sie eingeschaltet sind, sodass sie die eingestellte Temperatur so lange wie erforderlich beibehalten können. Bei Sorten, die mit Kerzen arbeiten, hängt die Aufheizzeit davon ab, wie lange das Heizelement ausreicht: Nach dem Erlöschen der Kerze kühlt sich die Schale allmählich ab.

Bain-Marie für erste Gänge

Was sind die Bain-Marie?

Zunächst müssen Sie entscheiden, für welche Gerichte Sie ein Wasserbad kaufen möchten:

  • Bain-Marie für die ersten Gänge. Wenn es sich um erste Gänge wie Suppen oder Borschtsch handelt, müssen Sie Optionen mit hohen Mauern prüfen. Dementsprechend werden sie in der Breite kompakter gemacht. Sie halten auch ein optimales Feuchtigkeitsniveau aufrecht.
  • Bain-Marie für Hauptgerichte ist breit und lang genug, während die Wände niedrig sind. Dank dessen verteilt sich die Wärme gleichmäßig und schnell über die gesamte Oberfläche und erwärmt eine dünne Lebensmittelschicht.

Einer der Hauptunterschiede bei den Auswahlfaktoren ist auch die Form. Gleichzeitig ist dies nicht der wichtigste Indikator, auf den Sie achten sollten, sondern hängt mehr von den persönlichen Vorlieben ab:

  • quadratische Form;
  • rechteckige Speisenwärmer. Es ist eine kompakte Aufbewahrung auf einem Tisch oder Regal gefragt, da es gerade Seiten hat.
  • ovales Wasserbad;
  • runde Speisenwärmer. Solche Modelle, insbesondere wenn sie kompakt sind, können leicht zum Aufwärmen in der Mikrowelle platziert werden, wenn Sie das Gericht im bereits abgekühlten Wasserbad genommen haben.

Es ist auch wichtig, das richtige Material auszuwählen. Diese Zahl beeinflusst maßgeblich, wie lange die Wärme in der Mitte des Gehäuses verbleibt. Heutzutage können Sie die folgenden Optionen problemlos erwerben:

  • Marmor oder Keramik. Das am meisten nachgefragte Material in Haushaltswärmern. Weniger verbreitet als andere Typen in einer Industrieküche, sind sie jedoch recht langlebig, hitzebeständig und umweltfreundlich. Gleichzeitig sind Ästhetik und Design auf höchstem Niveau: Solche Bain-Marie sind raffiniert, elegant und originell.
  • Glas. Das Material ist hitzebeständig gewählt, damit es hohen Temperaturen zuverlässig standhält. Bain-Marie besteht selten vollständig aus Glas - meistens werden sie mit Metalleinsätzen kombiniert. Es ist auch eine Gelegenheit, das Gericht schön zu servieren, da es durch die transparenten Wände sichtbar ist.
  • Porzellan, Keramik. Dieses Material speichert die Wärme länger als andere und spart erheblich Energie, da es sich sofort erwärmt. Die Oberfläche ist stilvoll mit phantasievollen Mustern, Gemälden und volumetrischen Oberflächen dekoriert.
  • Stahl. Sie sind wiederum verchromt oder poliert. Medizinischer Stahl hat hochfeste Indikatoren. Deshalb wird es hauptsächlich für die Küche von Restaurants und Cafés gekauft: Wo Design nicht so wichtig ist wie Praktikabilität und Langlebigkeit. Sie sind spülmaschinenfest.

Die Innenausstattung kann völlig anders sein: Bei preisgünstigen Modellen handelt es sich um Metall, Keramik oder Holz, teure Optionen können mit Silber und Gold versehen werden.

Doppel-Bain-Marie

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Auswahl eines Bain-Marie ist die Art des Deckels. Der übliche abnehmbare wird mit einem Griff geöffnet und einfach von oben entfernt (wie bei Töpfen und Pfannen). Der zweite Typ ist ein Roll Tot-Produkt (Faltmodell). Um das Gehäuse zu öffnen, müssen Sie am Griff ziehen, sodass sich der Deckel in einem Winkel von 90 oder 180 Grad öffnet. (Der Mechanismus ähnelt den Deckeln von Brotkörben, Grills usw.). Der zweite Typ ist insofern praktisch, als Sie nach dem Öffnen des Gehäuses nicht vorhersehen müssen, wo der Deckel platziert werden soll. Es wird auch oft mit einem kleinen Loch ergänzt, damit der Dampf während des gesamten Prozesses gleichmäßig entweichen kann.

Achten Sie auf die Lautstärke des Bain-Marie. Bei Einzel-, Haushalts- und Tischprodukten übersteigt das Volumen selten etwa fünf Liter. Dies ist auch praktisch, um den Tisch zu decken, auf dem aufgrund der Fülle an Geschirr bereits wenig Platz vorhanden ist. Für das Catering und den professionellen Einsatz werden Bodenmodelle und mehr als 20 Liter vorgestellt.

Wie wählt man einen Haushaltswärmer

Überlegen Sie zunächst, wie viele Gerichte Sie gleichzeitig in einem Wärmer aufwärmen möchten. Wenn Sie ein Produkt für Empfänge oder Feiertage kaufen, ist es ratsam, einen Koffer mit mehreren Fächern zu wählen. Sie werden die Gerichte teilen, damit jeder die nehmen kann, die er mag. Sie können zwischen zwei, drei, vier oder mehr Fächern wählen. Für eine kleine Familie und seltene Verwendung ist ein Wasserbad mit einem Hauptfach geeignet.

Bevor Sie mit der Auswahl beginnen, ist es besser, den freien Platz, auf dem Sie das Wasserbad platzieren möchten, im Voraus zu messen. Dies ist wichtig, damit Sie später nicht mit der Tatsache konfrontiert werden, dass das Produkt einfach nicht genügend Platz in der Küche hat.

Es ist auch wichtig, ein Design für das Haus zu wählen, da das Wasserbad während des Empfangs der Gäste oder an Feiertagen mehr als einmal im Mittelpunkt des Gedecks steht. Sie können Produkte jeder Farbe mit oder ohne zusätzliche Veredelung auswählen.

Bain-Marie Electric

Was kann man sonst noch in einem Tischwärmer aufwärmen?

In Bain-Marie können Sie fast jede Art von Essen aufwärmen, vom ersten und zweiten Gang bis zu Getränken. Es ist wichtig zu überlegen, in welchem ​​Temperaturbereich eine bestimmte Art von Lebensmitteln aufbewahrt werden soll:

  • Wenn es sich um Suppen, Soßen und Saucen handelt, ist es ratsam, eine Temperatur von 75-80 Grad einzuhalten.
  • Für die zweiten Gänge wie Beilagen und Snacks ist es besser, 65-70 Grad für sie zu wählen.
  • Getränke sollten bei 75-80 Grad gehalten werden.

Bei einigen Speisenwärmern können Sie auch Pommes frites trocknen: Kartoffeln aus anderem Gemüse oder Obst. Besonders beliebt sind die Fondue-Wärmer "Caquelon": In solchen Produkten kann man Käse oder Schokolade schmelzen. Dieser Typ wird oft für stimmungsvolle Hausversammlungen oder romantische Abendessen verwendet. Es besteht auch die Möglichkeit, Speisenwärmer zum Grillen zu finden: Sie sind so hergestellt, dass das Fleisch nicht abkühlt und nicht austrocknet.

Bain-Marie Con Brio

Unterschiede zwischen verschiedenen Arten von Bain-Marie

Die beliebteste Art von Lebensmittelwärmer ist Wasser. Darunter befindet sich ein Behälter mit Wasser, der sich dabei zu erwärmen beginnt, während der Körper warm bleibt. Die Flüssigkeit selbst wird mit Hilfe spezieller Heizelemente erwärmt. Damit das Wasser nicht stagniert, wird ein Wasserhahn angebracht, um es abzulassen. Eine separate Art von Bain-Marie in dieser Kategorie ist "Chafing Dish". Sie werden hauptsächlich bei verschiedenen Veranstaltungen verwendet, nämlich zur Organisation von Buffets und Buffets. In die Schüssel werden spezielle Behälter unterschiedlicher Größe eingesetzt: GN1 / 1, GN1 / 2, GN1 / 3.

Es gibt auch "trockene" Bain-Marie. Die Luft erwärmt sich in ihnen, wodurch das Lebensmittel durch die Art der Konvektion eine konstante Temperatur beibehält. Gleichzeitig müssen Sie mit einem solchen Gerät sorgfältig kochen: Wenn Sie keine besonderen Fähigkeiten haben, kann das Essen austrocknen oder ein wenig verbrennen. Aus diesem Grund ist es besser, solche Gerichte für Suppen zu verwenden, die nicht austrocknen können. Der Hauptvorteil eines Trockenfutterwärmers besteht darin, dass er weniger Energie verbraucht als Wasser.

Produkte mit Infrarotheizung gelten als die modernsten. Dieses Produkt ist effizient, praktisch und wirkt sich nicht negativ auf Lebensmittel aus. Es wird auch angenommen, dass das Erhitzen der zweiten Gänge für diesen Typ am besten geeignet ist. Die Wärmequelle ist eine Glühbirne oder Röhre, die über dem Lebensmittel platziert wird. Das Essen wird in ein spezielles Kochgeschirr gegeben, und der Brenner im Körper ist eine flache, feste Oberfläche.

Wenn Sie die Funktionalität und Vielfalt der Speisenwärmer berücksichtigt haben, können Sie sicherstellen, dass dies ein recht beliebtes Produkt für die Küche ist. Nachdem Sie die erfolgreichste Option ausgewählt haben, werden Sie nicht mit der Tatsache konfrontiert, dass das Gerät im Leerlauf liegt oder schwierig zu bedienen ist. Darüber hinaus werden in unserer Zeit Speisenwärmer in allen möglichen Varianten angeboten.

Pfannen

Lebensmittelwärmer: Arten, Auswahl und Anwendung

Lebensmittelwärmer: Arten, Auswahl und Anwendung

Professionelle Köche wissen genau, was ein Wasserbad ist und wofür es benötigt wird. Im Alltag gibt es auch Situationen, in denen Sie es verwenden müssen.

Was ist es und wofür ist es?

Während festlicher und zeremonieller Feste werden Gerichte nicht auf einmal serviert, daher ist es sehr wichtig, dass sie nach dem Kochen heiß bleiben. Wiederholtes Erhitzen von Lebensmitteln wirkt sich negativ auf deren Qualität und Geschmack aus.

Verwenden Sie Speisewärmer, um die Temperatur des gekochten Lebensmittels zu erhalten. Im Französischen bedeutet das Wort "Marmit" "Eisentopf", "Pfanne". Beim Kochen sind diese Utensilien so konzipiert, dass sie Fertiggerichte warm halten.

Heiße Wärmer arbeiten nach einem einfachen Prinzip: Ein Topf mit Lebensmitteln wird ständig durch eine Wärmequelle erhitzt.

Sie halten Lebensmittel mehrere Stunden lang heiß, sie müssen nicht in der Mikrowelle, im Ofen oder im Herd aufgewärmt werden. Gekochtes Essen wird auf eine Temperatur von 20-80 Grad erhitzt, damit es nicht kocht oder brennt. Gleichzeitig verlieren Fleisch und andere Gerichte nicht ihre Saftigkeit und werden nicht hart und trocken.

In solchen Gerichten bleibt das Essen wie unmittelbar nach dem Kochen duftend und schmackhaft. Bain-Marie hat Eigenschaften wie die Art und Weise des Erhitzens von Geschirr, Abmessungen, Herstellungsmaterial, Vorrichtung und Design.

Bain-Marie ist ziemlich weit verbreitet. Am häufigsten werden sie im Restaurantgeschäft, in Kantinen, Cafés und anderen Catering-Einrichtungen eingesetzt. Sie werden auch für die Lieferung von warmen Mahlzeiten, für Firmenveranstaltungen außerhalb des Unternehmens und in anderen Fällen für den Transport von warmen Speisen verwendet.

In jüngster Zeit werden Speisenwärmer zu Hause verwendet.

Sie unterscheiden sich in ihrem Zweck und es gibt universelle oder spezielle - nur für heiße erste Gänge, zweite Gänge, Getränke oder Saucen. Sie kommen in verschiedenen Formen: rund und oval, quadratisch und rechteckig. Je nach Installationsmethode unterscheiden sie zwischen Boden-, Tisch- und mobilen Speisenwärmern sowie solchen, die auf einer Trage installiert sind.

Netzteile

Nach Art der verwendeten Stromquelle kann in solche Typen unterteilt werden.

  • Unbeheizte Speisenwärmer, die dank des doppelwandigen Lebensmittelbehälters mit Luftspalt und hermetisch verschlossenem Deckel warm halten. Das Prinzip einer Thermoskanne funktioniert in ihnen, aber die hohe Temperatur des Lebensmittels hält nicht lange an.

Gas

Bei Gasgeräten wird die Temperatur des Lebensmittels durch Verbrennen des Gases aufrechterhalten. Sie können sowohl mit Erdgas als auch mit Flüssiggas betrieben werden.

Das Design solcher Speisenwärmer sorgt für ihre vollständige Sicherheit.

Das automatische Gassteuergerät stoppt die Gaszufuhr unmittelbar nach dem Stoppen des Betriebs des Geräts. Sie sind sehr einfach zu bedienen und können im Alltag eingesetzt werden.

Elektrizität

Elektrische Modelle arbeiten mit einer Spannung von 220-380V. Diese Typen sorgen für die Regulierung der Temperatur beim Erhitzen des Lebensmittels und verfügen normalerweise über Thermostate und Sensoren. Der Temperaturbereich kann zwischen 30 und 90 Grad variieren und hängt vom Gerätemodell ab.

Elektrische Modelle schalten sich ein und arbeiten erst, nachdem Lebensmittel in den Behälter gegeben wurden.

Diese Modelle haben ein Gehäuse, Lebensmittelbehälter und elektrische Heizelemente. Ein Lebensmittelbehälter mit Deckel ist auf einem speziellen Ständer installiert, in dem sich Gusseisenbrenner befinden, von denen jeder einen separaten Thermostat hat. Außerdem sind die Modelle mit Optionen wie Timer und Anzeige ausgestattet.

Elektrogeräte erwärmen sich gleichmäßig, halten Lebensmittel schnell und gut warm. Ein solches Wasserbad wird hauptsächlich in Catering-Betrieben auf der Lebensmittelverteilungslinie verwendet.

Alternative Optionen

Darüber hinaus gibt es weitere Optionen für die Heizquelle. Zu diesem Zweck werden häufig Kerzen und Alkoholbrenner verwendet.

Modelle mit Kerzenheizung sind für den Heimgebrauch konzipiert. Sie benötigen keinen Energieverbrauch. Bei solchen Modellen sind die Kerzen auf einer Basis installiert, es können eine oder mehrere von ihnen vorhanden sein. Ein Speisetopf mit Deckel wird auf den Rahmen über den Kerzen gestellt.

Anstelle von Kerzen werden häufig Alkoholbrenner (Spirituslampen) verwendet. Diese Arten von Geräten werden häufig bei Veranstaltungen außerhalb des Geländes (Picknicks, Buffets, Bankette) eingesetzt. Hochfestes Material wird zur Herstellung von Alkoholbrennern verwendet. Die Brenndauer der Spirituslampe beträgt 2 bis 6 Stunden. Modelle können je nach Größe und Anzahl der Lebensmittelbehälter eine unterschiedliche Anzahl von Brennern haben.

Es gibt auch moderne Hightech-Modelle mit Infrarotheizung. Mit dieser Methode können Sie die höchsten Wärmeübertragungsraten erzielen. Bei diesen Modellen ist die Glühbirne (Röhre) eine Wärmequelle, sie befindet sich auch am Boden des Geräts unter der Pfanne. Grundsätzlich werden solche Speisenwärmer zum Erhitzen von 2 Gerichten und Beilagen verwendet.

Heizmethoden

Bain-Marie kann sich auch in der Art der Zubereitung von Fertiggerichten unterscheiden. Es gibt zwei Methoden - Trocken- und Wasserbad.

Trocken

Die Trockenmethode ist eine direkte Methode zur Beeinflussung von Lebensmitteln. Bei Geräten dieser Bauart wird Luft erwärmt, deren Strömungen gleichmäßig im Behälter verteilt sind, dh es wird das Konvektionsverfahren angewendet.

Bei trockener Erhitzung können Fleisch- und Fischgerichte etwas austrocknen. Daher werden Modelle mit trockener Erwärmung hauptsächlich für erste Gänge, Saucen und Getränke verwendet.

Der Vorteil dieser Modelle ist, dass sie wirtschaftlicher sind.

Wasserbad

Eine andere Heizmethode ist ein Wasserbad. In diesem Fall befindet sich unter dem Lebensmittelbehälter ein Wasserbehälter. Es wird wiederum von einer beliebigen Stromquelle (Gas, Strom) erwärmt. Die Stabilität des thermischen Regimes wird durch ständiges Erhitzen von Dampf erreicht , der im Dampferzeuger aus Flüssigkeit erzeugt wird und sich dann gleichmäßig in der Pfanne ausbreitet.

Da der Wassertank verschlossen ist, bleibt die Wassertemperatur auch nach dem Trennen des Geräts von der Stromversorgung noch lange erhalten.

Am Ende des Betriebs des Lebensmittelwärmers wird Wasser durch den eingebauten Wasserhahn ausgeschüttet, der durch ein spezielles Gerät vor versehentlichem Öffnen geschützt ist.

Herstellungsmaterialien

Zur Herstellung von Speisenwärmern dienen solchen Materialien:

  • Stahl;
  • Keramik und Porzellan;
  • hitzebeständiges Glas;
  • Naturstein (Marmor, Granit).

Edelstahl Bain-Marie kann verchromt oder poliert werden. In der Regel wird medizinischer Stahl verwendet, der sehr langlebig ist. Edelstahl-Speisenwärmer sind meistens professionell und werden in Catering-Betrieben (Restaurants, Kantinen, Snackbars) verwendet, da sie praktisch im Betrieb sind, in Geschirrspülern gewaschen werden können und langlebig sind.

Stahl kann keine Gerüche und Fette aufnehmen und kann daher keine Lebensmittel enthalten. Stahlmodelle sind leicht und leicht zu reinigen.

Speisenwärmer aus Porzellan und Keramik erwärmen sich sehr schnell. Darüber hinaus speichern Keramik und Porzellan die Wärme länger als andere Materialien. Solche Modelle haben ein schönes äußeres Design in Form von komplizierten Mustern, dekorativen Gemälden.

Keramische Speisenwärmer können auch für einen anderen Zweck verwendet werden: als Auflaufform zum Backen von Speisen im Ofen.

Lebensmittelbehälter aus Glas bestehen aus hitzebeständigem Glas in der Lage, großen Temperaturunterschieden und hohen Temperaturen standzuhalten. Typischerweise werden solche Modelle kombiniert, mit Metalleinsätzen und sehr selten vollständig aus Glas ergänzt. Sie sind modern im Design.

Glas ist auch praktisch, weil es leicht zu reinigen ist und keine Gerüche absorbiert.

Universelle Modelle bieten die Möglichkeit, Lebensmittel in Glaswaren zu kochen und sie dann auf einen beheizten Standfuß zu stellen, zu lagern oder sofort zu servieren.

Marmor wird am häufigsten zur Herstellung von Speisenwärmern für den Hausgebrauch verwendet. Es ist umweltfreundliches Material, hitzebeständig und langlebig. Marmormodelle zeichnen sich durch ihre Ästhetik und Originalität des Designs aus.

Sie haben jedoch einen erheblichen Nachteil - ein hohes Gewicht und erfordern eine sorgfältige Wartung.

Die Innenfläche des Lebensmittelbehälters von Lebensmittelwärmern kann unterschiedlich sein: Metall, Keramik und sogar Holz. Exklusive und sehr teure Modelle können eine goldene oder silberne Oberfläche haben.

Arten von Strukturen

Die Designmerkmale des Bain-Marie erfüllen ihren Zweck.

Stationär (Boden)

Diese Art von Speisenwärmer wurde hauptsächlich in Catering-Betrieben entwickelt und eingesetzt. Diese Geräte sind groß und bestehen aus mehreren Lebensmittelsegmenten und -modulen. Da sie auf dem Boden liegen, haben sie eine sehr gute Stabilität. Bodenstrukturen sind oft Vitrinen mit mehreren Abschnitten.

Stationäre Speisenwärmer können auch sein:

  • für erste Gänge mit Trockenheizung;
  • für Hauptgerichte und Beilagen mit Wasserbad;
  • Universalmodelle für den ersten und zweiten Gang sowie für Getränke und Gebäck mit Infrarotheizung.

Desktop (tragbare) Designs

Solche Modelle sind meistens für den Hausgebrauch zu Hause, auf dem Land und bei Picknicks gedacht, um die Temperatur von gekochtem Geschirr aufrechtzuerhalten. Sie werden auch für schöne Tischdekoration in einem Restaurant oder zu Hause verwendet. Das Servieren von Bain-Marie hat ein kleines Volumen - innerhalb von 5 Litern. Es gibt Modelle mit unterschiedlichen Stromquellen und Heizmethoden.

Es gibt Tischwärmer nicht nur mit einem Lebensmittelbehälter, sondern auch mit doppelten und sogar mit mehreren Behältern zum Erwärmen verschiedener Lebensmittel. In diesem Fall unterscheiden sich die Behälter in der Größe: Bei den ersten Gängen sind sie etwas tiefer als bei den zweiten.

Tragbare Elektromodelle benötigen keine feste Stromversorgung, was für Picknicks sehr praktisch ist.

Bain-Marie für die ersten Kurse kann von folgenden Arten sein:

Mobile Speisenwärmer

Diese Arten werden in Betrieben verwendet, in denen die Zubereitung von Speisen getrennt von den Orten erfolgt, an denen sie verteilt werden. Daher wird es notwendig, es zu liefern. Sie werden auch häufig bei Buffets und Buffets verwendet.

Mobile Modelle sind Speisewärmer, die auf einer Trage mit Rädern installiert sind. Zwei schwenkbare und zwei nicht schwenkbare, mit Gummi ausgekleidete Räder ermöglichen eine einfache und wendige Bewegung im Weltraum.

Chafindish

Es gibt eine andere spezielle Art von Speisenwärmer zum Servieren von Bankettbuffets und Buffets - dies ist Chafindish. Aufgrund seiner Konstruktionsmerkmale gehört es zum Tischplattentyp und ist für zweite Gänge, Getränke und Gebäck vorgesehen. Der modulare Aufbau von Chafindish ermöglicht einzelne oder mehrere Lebensmittelbehälter. Diese Speisenwärmer haben eine rechteckige Form, herausnehmbare Speisenblöcke mit drei Standardvolumina: 1, 2 und 3 Liter. Das Erhitzen der darin enthaltenen Lebensmittel erfolgt mit Wasserdampf.

Beliebte Modelle

Es gibt viele Haushaltsmodelle dieser nützlichen Küchengeräte. Die beliebtesten Optionen sind mehrere.

  • Desktop-Marmith. Bekker. In Form eines Verbundstoffs mit einem Volumen von 2,6 Litern wird verwendet, um Suppen und andere erste Gerichte zu heilen. Der Lebensmittelbehälter selbst besteht aus hitzebeständigen Keramiken, und der Stand ist aus poliertem Stahl unter dem "Rosengold". Der Griff am Deckel hat dieselbe Designerausführung.

Der Deckel hat ein Dampfleistungsloch.

Hitzebeständige Saugen ohne Abdeckung können als gewöhnliche Töpfe verwendet werden, in ihrem Geschirr im Backofen backen und sich in der Mikrowelle aufwärmen.

  • Modell Rosenberg. Wird zum Erhitzen von 2 Gerichten verwendet. Das Volumen des essbaren Blocks beträgt 1,8 Liter. Dieses Modell besteht aus Stahl (Edelstahl). Das Erhitzen erfolgt aus der Kerze. Es gibt auch Modelle dieser Marke mit hitzebeständiger Keramik oder Glas, die auf einem verchromten Stand marschieren.

Die Lebensmitteltemperatur in ihnen bleibt lange erhalten.

Alle verwendeten Materialien sind umweltfreundlich und sicher. Der Lebensmittelbehälter hat ein Volumen von 3 Litern.

Lebensmittelglasbehälter können in der Mikrowelle verwendet werden. Für sein Waschen ist es zulässig, einen Geschirrspüler anzuwenden.

Das Desktop-Modell wird mit Kerzen beheizt und ist für 2 Gerichte konzipiert. Der März von 2,5 Litern besteht aus Keramiken, und der Deckel ist hitzebeständiges Glas.

Es ist möglich, sich in einem Geschirrspüler zu waschen.

Produktionsmaterial zeichnet sich durch hohe Qualität aus. Die Heizung wird von Teekerzen durchgeführt.

Das Modell verfügt über ein wunderschönes originelles Design, mit dem Sie es auf einen festlichen Tisch legen können, um eine Portion zu dekorieren.

Wie man wählt?

Sie müssen die Märsche in strikter Übereinstimmung mit dem Zweck und den Zweck aus wählen, da für professionelle und für den Heimgebrauch völlig unterschiedliche Typen und Modelle erforderlich sind.

Für den professionellen Gebrauch werden große Größe mit großer Größe mit zahlreichen Behältern benötigt, die unter dem Showcase ausgeführt werden. Für kleine Cafés und Snacks sind Desktop-Modelle unterschiedlicher Zwecke akzeptabel, für Empfänge - mobil.

Bei der Auswahl von Modellen für Zuhause sollten solche Nuancen berücksichtigt werden:

  • Sie müssen das Modell entsprechend der Größe des Raums auswählen, wo er betätigt wird: Abmessungen hängen davon ab, das Formular und die Art des Wärmers.

  • Modelle mit Stromversorgung sind im Betrieb einfacher und sicherer.

  • Die Art der Heizung hängt vom Ziel ab: Für die erste Mahlzeit ist eine trockene Heizung für den zweiten - auf einem Wasserbad möglich.

  • Zur Verwendung auf Picknicks (zum Erhitzen eines Kebabs) oder anderer Feldereignisse ist es besser, einen tragbaren Merkith zu wählen.

  • Es ist wirtschaftlich profitabler, ein Universal (mit mehreren Blöcken) -Modell zu erwerben.

  • Keramische Märsche sind besser und länger als längerer Zeitraum.

  • Bei der Auswahl eines Modells mit einem Servierzweck ist es wichtig, auf das Design zu achten, damit er mit einem anderen Geschirr kombiniert wird.

  • Auch wichtig und Art von Deckel. Die einfachste und günstigste klassische Option ist ein abnehmbarer Cover. Es ist jedoch nicht zu bequem zu verwenden. Bequemer ist die Faltabdeckung, obwohl es teurer ist. Es ist wichtig und ein Winkel, auf dem er falten kann: Es sollte ziemlich groß sein (das Beste von allen beträgt 180 Grad), ansonsten ist es schwierig, die Behälter innen zu wechseln und den Wärmer zu waschen.

Betriebsregeln

Alle Arten und Modelle der Earder haben Anweisungen für ihre ordnungsgemäße Operation, die nach dem Kauf studiert werden müssen und streng darauf stecken.

Alle Speisenwärmer können nicht zum Kochen verwendet werden. Ihr direkter Zweck ist es, gekochtes Essen zu erhitzen und warm zu halten. Die Lebensmittelbehälter selbst (Glas, Keramik) einiger Modelle können jedoch zum Kochen, Schmoren und Backen verwendet werden.

Für den Betrieb elektrischer stationärer Geräte ist Folgendes erforderlich:

  • Überwachung der Wartungsfreundlichkeit des Erdungsgeräts;
  • Überwachung des technischen und hygienischen Zustands des Lebensmittelwärmers;
  • Lassen Sie die Brenner nicht eingeschaltet, wenn die Behälter nicht mit Lebensmitteln gefüllt sind.
  • Sie müssen das Gerät im Voraus (einige Minuten) vor Arbeitsende ausschalten.
  • Bain Marie darf nicht verwendet werden, wenn die Wassertanks nicht voll sind.

Waschen Sie nach Abschluss der Arbeiten alle äußeren Elemente des Ständers gründlich mit warmem Seifenwasser und wischen Sie sie dann mit einem Tuch trocken.

Lebensmittelbehälter können mit heißem Wasser gewaschen und anschließend mit kochendem Wasser verbrüht werden.

Am einfachsten zu bedienen sind Tischmodelle, die mit Kerzen (oder Spirituosenlampen) beheizt werden. Die Kerzen werden angezündet und das Wasserbad wird auf den Tisch gelegt, wodurch zusätzliche Servierschalen überflüssig werden.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie ein Gericht auf einer heißen Platte kochen, es schön servieren und dank seines speziellen Designs heiß halten.

In der modernen Küche gibt es so viel zu sehen! Einige Früchte des wissenschaftlichen und technologischen Fortschritts sind auf den ersten Blick sogar schwer zu identifizieren, geschweige denn mit einem Namen zu versehen. Zu solchen Gegenständen gehört der Lebensmittelwärmer. Viele von uns haben es in Restaurants oder Hotelbuffets gesehen, aber allmählich sickert es auch in normale Küchen ein, weil es ein handliches und praktisches Gerät ist. Was ist das, Bain-Marie?

Einen Wasserbad wählen

Was ist ein Wasserbad und warum wird es gebraucht?

Ein Lebensmittelwärmer ist ein Gerät zur Lagerung von zubereiteten Lebensmitteln bei einer bestimmten Temperatur. Die Beschreibung ähnelt einem Kühlschrank, aber das Wasserbad hat eine grundlegend andere Eigenschaft: Es hält das Geschirr warm und der Deckel lässt es nicht wetterfest werden. So sieht das Essen im Ofen lange Zeit so aus, als wäre es gerade vom Herd genommen worden.

Der Speisenwärmer sieht aus wie ein ovaler, runder oder rechteckiger Behälter auf einem Ständer mit Deckel. Darin befinden sich mehrere separate Behälter (selten mehr als vier), in denen gekochtes Essen aufbewahrt wird. Darüber hinaus ist das Gerät mit einem Thermostat und manchmal einem Schutz ausgestattet, der das Einschalten des Geräts verhindert, wenn sich nichts im Inneren befindet.

Es ist zu beachten, dass das Wasserbad nicht für die Zubereitung von Speisen bestimmt ist. Sie können darin weder Suppe kochen noch Tee brauen - der Grad der Erwärmung reicht dafür nicht aus. Es dient ausschließlich dazu, die Temperatur von warmen Gerichten aufrechtzuerhalten, da wiederholtes Erhitzen ihren Geschmack nicht zum Besseren beeinflusst, und dies ist jedem Koch bekannt.

Moderne Speisenwärmer bestehen aus umweltfreundlichen und sicheren Materialien, die zur Aufrechterhaltung der erforderlichen Temperatur beitragen, zuverlässig und langlebig sind.

Einen Wasserbad wählen

Arten von Speisenwärmern

Speisenwärmer können nach vielen Merkmalen in Gruppen eingeteilt werden: Form, Zweck (für erste Gänge, für zweite Gänge, für Saucen, für Getränke), Materialien, Anzahl der Arbeitsbehälter usw. Die Hauptklassifizierung basiert jedoch auf den strukturellen Merkmalen und den Funktionsnuancen der Geräte, wodurch das Essen warm bleibt.

Heute gibt es drei Arten von Speisenwärmern:

  1. Eine Sorte ohne zusätzliche Heizvorrichtung, die nach dem Prinzip einer Thermoskanne arbeitet. Die Temperatur wird aufgrund der Dichtheit des Deckels und der doppelten Wände des Geschirrs aufrechterhalten. Dieses Wasserbad ist so konzipiert, dass es für kurze Zeit warm bleibt.
  2. Mit Strom beheizt. Solche Modelle finden sich am häufigsten auf Buffets, in Restaurants und ähnlichen öffentlichen Einrichtungen.
  3. Heizen mit einer Tablettenkerze oder einem Gasbrenner - in der Regel handelt es sich um kompakte Geräte, die in gewöhnlichen Küchen zu finden sind.

Je nach Installationsmethode können die Geräte auf dem Tisch oder stationär sein. Tischwärmer werden sowohl zu Hause als auch bei Veranstaltungen im Freien verwendet. Sie zeichnen sich durch ihre geringe Größe aus, halten aber dennoch den ersten und zweiten Gang sowie Getränke und Saucen heiß.

Das Heizen in Tischmodellen erfolgt entweder dank eines Gasbrenners oder aufgrund des Vorhandenseins spezieller Heizelemente. Stationäre Speisenwärmer sind nicht zum Bewegen vorgesehen. Sie stellen einen ganzen Komplex von Behältern dar, in denen Sie verschiedene verschiedene erste oder zweite Gänge sowie Saucen finden können. Sie sind in der Regel in großen Catering-Filialen zu finden.

Einen Wasserbad wählen

Gerät von Bain-Marie

Das Gerät von Bain-Marie beeinflusst nicht nur die Qualität ihrer Funktionsweise, sondern auch die Bequemlichkeit ihrer Verwendung. Daher werden wir einige Details genauer betrachten.

Material Die Herstellung des Geräts kann sehr unterschiedlich sein: verchromter Stahl, Keramik, hitzebeständiges Glas, Granit und Marmor. Dieser Parameter beeinflusst nicht nur das Aussehen, sondern auch die Qualität und Dauer der Temperaturerhaltung.

Deckel. Es kann abnehmbar sein, wie eine Pfanne, liegend und rollend. Die letzten beiden Optionen sind, wie die Praxis zeigt, viel praktischer, da sie nicht nach einem Ort suchen müssen, an dem die entfernte Abdeckung angebracht werden kann. Und die Rollback- und Flip-Open-Deckel schließen enger, sodass Sie die Wärme und den Geschmack des Lebensmittels bewahren können. Das einzige Plus der abnehmbaren Abdeckung sind die geringen Kosten der damit ausgestatteten Geräte. Unter den Klappdeckeln sind solche mit einem Winkel von 180 Grad vorzuziehen - sie sind bequemer zu verwenden und zu warten.

Thermostat. Dieses Gerät dient dazu, die für jedes Gericht optimale Temperatur zu demonstrieren und aufrechtzuerhalten. In einigen Fällen hängt es direkt mit der Stromversorgung zusammen und kann die Heizung ein- oder ausschalten, je nachdem, ob die Temperatur steigt oder fällt. Es verhindert auch die Aufnahme eines leeren Geräts. Idealerweise sollte der Bereich des Thermostats zwischen 30 und 90 Grad liegen, engere Modi sind weniger praktisch. Eine der wichtigen Eigenschaften ist die Position des Thermostats - er sollte für den Koch leicht zugänglich und vor Besuchern verborgen sein, damit niemand versehentlich die Einstellungen herunterfährt. Die ideale Temperatur für erste Gänge, Getränke und Saucen beträgt 75 Grad Celsius, für zweite Gänge 65 Grad.

Standhalter muss zuverlässig und stabil sein. Wenn Sie den Speisenwärmer für "repräsentative" Zwecke verwenden möchten, dh auf einem Buffet, für den direkten Zugang der Besucher, ist es wichtig, dass der Stand das Gesamtdesign des Geräts ergänzt.

Zusätzliche Elemente. Der Speisenwärmer kann mit einem Luftbefeuchter, einer Beleuchtung, einem Ventilator, drehbaren Regalen (die häufig zum Ausstellen von Waren verwendet werden), Rädern zum Bewegen in der Küche, einem Stromkabel, Schubladen zum Aufbewahren von Besteck und vielen anderen Teilen ausgestattet werden. Beim Kauf ist zu beachten, dass die meisten dieser Komponenten die direkte Funktionalität nicht beeinträchtigen, aber gleichzeitig die Kosten erhöhen. Auf dieser Grundlage müssen Sie vor dem Kauf zunächst genau entscheiden, welche Art von Lebensmittelwärmer Sie benötigen, wo er steht, welche Gerichte darin gelagert werden sollen und andere wichtige Nuancen. So vermeiden Sie, dass Sie zusätzliches Geld für unnötige Funktionen verschwenden.

Es muss nicht erwähnt werden, dass alle Teile sicher befestigt sein müssen und das Gerät selbst frei von Spänen, Rissen und anderen Defekten sein muss.

Einen Wasserbad wählen

Auf welche Weise werden Lebensmittel in Wasserbad verarbeitet?

Wie bereits erwähnt, kann das Heizen auf verschiedene Arten erfolgen: mittels eines Brenners, Strom oder einfach aufgrund des Designs kann das Abkühlen von Lebensmitteln nicht zugelassen werden. In den meisten Fällen erwärmt sich jedoch nicht der Behälter mit den Lebensmitteln selbst, sondern das Erhitzen erfolgt indirekt. Zum Beispiel haben Chafing Dishes Wasserbehälter, so dass Lebensmittel wie in einem Wasserbad erhitzt werden. Bei anderen Modellen spielt Luft die Rolle von Wasser, aber solche Modelle sind weniger praktisch, da das darin enthaltene Geschirr austrocknen und verbrennen kann.

Das innovativste Bain-Marie verwendet Infrarotbeleuchtung als Heizung, um eine maximale Wärmeableitung ohne Nachteile zu gewährleisten.

Es gibt auch kombinierte Optionen. Sie sind am bequemsten, da unterschiedliche Technologien für unterschiedliche Gerichte vorzuziehen sind. Zum Beispiel werden erste Gänge am besten mit traditionellen Wasser- und Trockenmethoden warm gehalten. Für die zweiten Kurse ist jedoch Infrarotstrahlung vorzuziehen, die ein Verbrennen oder Austrocknen verhindert.

Vorteile der Verwendung

Alle bekannten Gastronomen und Hotelbesitzer schätzen seit langem die Vorteile der Ausstattung eines solchen Geräts als Bain-Marie. Aber in der Küche zu Hause ist er immer noch ein seltener Gast. Und vergebens. Was sind die unbestrittenen Vorteile, die Sie mit diesem interessanten Stück Küchenutensilien erzielen?

  1. Fertiggerichte behalten lange Zeit ihre Frische und müssen nicht erneut erhitzt werden, was den Geschmack negativ beeinflussen würde.
  2. Dies vereinfacht die Arbeit der Köche erheblich, die eine große Menge eines Gerichts auf einmal kochen und es dann nach Bedarf frisch und warm servieren können.
  3. Der Speisenwärmer spart Zeit für Food-Service-Kunden, die das bestellte Gericht sofort erhalten können, ohne Zeit damit zu verschwenden, darauf zu warten, dass es gekocht wird.
  4. Der Lebensmittelwärmer ist erschwinglich und spart Strom oder Gas, die für die Zubereitung vieler kleiner Portionen desselben Gerichts aufgewendet werden müssten.
  5. Bei einem Picknick oder einer Veranstaltung außerhalb des Geländes können Sie mit dem Speisenwärmer Fertiggerichte mitbringen und die Temperatur beibehalten, die sie benötigen, bis sich die Gäste an den Tisch setzen.
  6. Diese Geräte sind einfach zu bedienen und anspruchslos zu warten.

Einen Wasserbad wählen

Betriebsregeln und Pflege

Zuallererst ist daran zu erinnern, dass das Wasserbad so ausgelegt ist, dass es das Temperaturregime verschiedener Arten von Lebensmitteln beibehält und nicht zum Erhitzen. Das heißt, nur heiße, frisch gekochte, gebratene oder auf andere Weise zubereitete Gerichte können dort platziert werden. Wenn Sie gefrorenes Essen haben, müssen Sie es zuerst in der Mikrowelle oder im Ofen aufwärmen und erst dann in den Wasserbad legen.

Sie sollten nicht versuchen, einen stationären Lebensmittelwärmer für den Umzug anzupassen. Es ist besser, ein speziell mobiles Modell zu kaufen.

In Restaurants werden Speisenwärmer vor jedem Gebrauch sorgfältig auf Mängel und Verstöße gegen Hygiene- und Hygienestandards untersucht.

Die Pflege des Wasserbad ist einfach. Grundsätzlich reicht es aus, es regelmäßig zu waschen. Zwar tolerieren die meisten Geräte keine aggressive Reinigung mit abrasiven Produkten und harten Schwämmen. Es ist besser, weiche Schwämme und eine Sodalösung zu verwenden, die ausreicht, um die Behälter eine Viertelstunde lang zu kochen und darin zu tränken, damit alle verbrannten Teile schnell zurückfallen. Arbeitsplattenwärmer passen problemlos in die Spülmaschine. Wenn Sie eine Option mit dem Prinzip eines Wasserbades haben, muss das Wasser nach jedem Gebrauch abgelassen, gespült und trocken gewischt werden.

Ähnliche Videos:

Marmite, was ist das? Dampftisch

Nicht zu verwechseln mit Marmite, einer Marke auf Hefeextraktbasis.

Dampftisch

Marmite (fr. Marmite - Topf, Topf) (auch - Gastronormbehälter) - im Restaurantgeschäft und in der Gastronomie ein rechteckiger, ovaler, runder, niedriger oder mittelgroßer Behälter mit einem Deckel aus Aluminium oder Edelstahl, der zur Aufbewahrung bestimmt ist Lebensmittel, Halbfabrikate und Fertiggerichte sowie Edelstahl oder Silber - zum Kochen und / oder Konservieren von Lebensmitteln (einschließlich tiefem Profil) in erhitzter Form.

Es gibt verschiedene Arten von Speisenwärmern, abhängig von:

            M. : Staatlicher Verlag für Handelsliteratur, 1958. - T. V. - Stb. 343-345 - 588 p.

Der Essen wärmer ist. Was ist ein Wasserbad und wofür ist es in der Küche?

Der Essen wärmer ist. Was ist ein Wasserbad und wofür ist es in der Küche?

Bain Marie kann in Restaurants und Haushalten gefunden werden. Im Kern ist es eine Technik, die benötigt wird, um Lebensmittel bei jeder Temperatur zu lagern. Es kann rechteckig oder rund sein.

Die Oberseite ist immer mit einem Deckel abgedeckt. Viele Menschen sind sich der Existenz dieser Esstechnik nicht bewusst. Und vergebens, weil frisch zubereitete Lebensmittel können lange gelagert werden, behalten ihre Temperatur und ihr Aussehen. Um den richtigen Lebensmittelwärmer auszuwählen, müssen Sie die Typen, Betriebsregeln und Funktionen dieses Geräts kennen.

Was ist ein Wasserbad?

Das Wort "Marmite" hat französische Wurzeln und wird als Kessel übersetzt. Das Produkt ist eine Struktur mit einer Abdeckung und einem Heizelement. Je nach Modell kann das Gerät mehrere Container enthalten. Es gibt Modifikationen von Aluminium und Stahl. Sie eignen sich besser zur Aufbewahrung von Fertiggerichten und Fertiggerichten.

Silber- und Edelstahlprodukte werden verwendet, um das Temperaturregime aufrechtzuerhalten. Es gibt auch Keramik- und Glaskästen. Gerichte in jedem Behälter behalten ihre Eigenschaften drei Stunden lang.

Diese Technik wird in Restaurants bei Großveranstaltungen angewendet, wenn die Temperatur von Fleisch und anderen warmen Gerichten aufrechterhalten werden muss. In dieses Gerät eingelegte Lebensmittel verderben nicht und sehen aus, wenn sie vom Herd genommen werden. Die Lebensmittel in diesem Behälter sind jederzeit verzehrfertig.

Hauptsorten

Speisenwärmer sind nach Design, Größe und Anzahl der Behälter unterteilt. Es gibt auch verschiedene Möglichkeiten, Lebensmittel zu erhitzen. Sorten nach dem „Wasserbad“ -Prinzip sind zusätzlich mit Wasserauslässen ausgestattet. Eine andere Art der Erwärmung basiert auf einer Druckänderung. Ein solches Gerät hat keine Heizelemente.

Durch Design und Funktionsprinzip können andere Modelle unterschieden werden:

  1. Tisch Bain-Marie besteht aus einem Ständer, einem Deckel und einem Einsatz. Die Geräte sind auf dem Tisch montiert. Leicht und einfach zu bedienen.
  2. Elektrische Produkte basieren hauptsächlich auf dem Erhitzen von Lebensmitteln mit einem speziellen Element. Die Temperatur kann eingestellt werden.
  3. Kerzenbeheizte Modelle können nicht als sichere Geräte bezeichnet werden, weil Es gibt ein offenes Feuer. Andererseits sieht das Design stilvoll aus und spart Energie.
  4. Produkte ohne Heizung sind Behälter, die wie eine Thermoskanne Wärme speichern. Das Kochgeschirr sieht stilvoll und einfach zu bedienen aus.
  5. Speisenwärmer mit Alkoholbrenner werden am häufigsten bei Großveranstaltungen eingesetzt. Es gibt viele Kochplatten und Behälter.

Je nach Art der zubereiteten Lebensmittel können Produkte in mehrere Kategorien unterteilt werden. Geräte für den zweiten Gang sind mit verschiedenen Behältern ausgestattet. Sie können die Temperatur für mehrere Gerichte gleichzeitig aufrechterhalten. Produkte für die ersten Gänge haben eine abgerundete Form und einen dünnen Boden. Für Saucen wird ein spezielles Design verwendet.

Bain-Marie ist vorteilhaft in Restaurants und Kantinen zu verwenden. Bei einer großen Anzahl von Kunden können Sie Zeit für das Erhitzen des Gerichts sparen. Das Produkt kann auch zum Transport von zubereiteten Lebensmitteln verwendet werden. In Elite-Restaurants wird es seltener verwendet, weil Das Essen wird nach individueller Bestellung zubereitet. Aber auch hier kann ein heißes Fleisch- oder Fischgericht wärmer gebracht werden. Das stilvolle Design sieht präsentabel aus und hält gleichzeitig die Temperatur des heißen Gerichts.

Verwendung des Speisenwärmers zu Hause

Zu Hause ist auch die Verwendung eines Wasserbad gerechtfertigt. Erfahrene Hausfrauen wählen in der Regel kompakte Desktop-Geräte. Diese Modelle halten die Temperatur des zubereiteten Gerichts genauso effizient wie professionelle Geräte. Der Hauptunterschied ist die Größe. Der Tischwärmer besteht aus einem Behälter mit Deckel, einem Ständer und einer Heizquelle.

Während eines Familienempfangs sieht ein Gerät mit einem Kerzengerät original aus. Bain-Marie nach dem Prinzip einer Thermoskanne hat sich zu Hause bewährt.

Welche Nuancen müssen Sie noch wissen, um einen Bain-Marie zu wählen? Wie kann dieses Produkt sonst noch in der Küche verwendet werden? Es gibt eine Vielzahl von Modellen. Der Käufer kann Produkte nach seinen Vorlieben und Betriebsmethoden auswählen.

Alle Produkte unterscheiden sich in Form, Material, Design und Methode zum Erhitzen von Lebensmitteln. Unter den Merkmalen einiger Produkte kann die Temperaturregelung in verschiedenen Oberflächenzonen herausgearbeitet werden. Es gibt eine Vielzahl von Heizungen. Es gibt Bain-Marie mit klassischer Heizung sowie mit verstärkter Wärmeübertragung. Die erste Option basiert auf dem Prinzip des Standardwärmeaustauschs, und die zweite Methode kann von Modellen mit kombinierter und infraroter Heizung angeboten werden.

Marmite Essen, was ist das? Was ist Marmite? Was ist er - ein Symbol für Großbritannien?

Seit jeher zeichnet sich gewöhnliches englisches Essen nicht durch eine besondere Raffinesse aus, da die Ureinwohner der viktorianischen Zeit Seeleute und Soldaten sind und wo sie sich in Monaten von Seereisen und Feldzügen um Essen kümmern!

Kurz vor dem Ersten Weltkrieg, nämlich 1902, widmeten Vertreter der englischen Elite Soldaten besondere Aufmerksamkeit, die aufgrund eines Vitaminmangels blass und abgemagert aussahen und viele Soldaten in jungen Jahren keine Zähne hatten. Es wurden dringende Versuche unternommen, um gesundheitliche Probleme anzugehen, und die goldene Ära des Marmite-Hefezusatzes, der aus Bierabfällen hergestellt wird, begann. Zu diesem Zeitpunkt begann die Bass-Brauerei in Burton-on-Trent mit der Herstellung dieser in Großbritannien legalisierten "Droge", die später ein Symbol für Foggy Albion werden sollte.

Marmite ist das französische Wort für "Bain-Marie" und bedeutet "großer Kessel zum Kochen", anscheinend derselbe Kessel, in dem diese dicke Mischung gekocht wurde. Und wegen der großen Beliebtheit des Produkts in Großbritannien nannten die Fans es "englische Marmelade". Obwohl die Verwendung von Biersauerteigabfällen von den Briten überhaupt nicht erfunden wurde, erfand der Deutsche Liebig zuerst das Marmite-Rezept, und die unternehmungslustigen Briten ergriffen es rechtzeitig und führten es in die Produktion ein.

Marmite ist eine bitter-salzige, dunkelbraune, fast schwarze, viskose Substanz mit einem exotischen Geschmack. Es ist reich an Eiweiß, voller Vitamine, die für Zähne, Nägel, Haare und Haut notwendig sind. Und das ist keine unbegründete Aussage! Laut Statistik gehen fast alle Engländer, die Marmite ständig verwenden und es wie schwarzen Kaviar auf Brot verteilen, niemals zum Zahnarzt.

Ein lebendiges Beispiel ist mein Mann, der einmal in seinem Leben den Zahnarzt besucht hat und dann eine vorbeugende zahnärztliche Untersuchung durchgeführt hat! Ein anderes Beispiel ist der Schwiegervater meines Freundes, der 82 Jahre alt ist, immer noch alle Zähne hat und keine einzige Füllung!

Marmite, was ist das? Speisenwärmer 01In einer der Werbespots über Marmayte heißt es: "Liebe es oder hasse es" (du liebst oder hasst ihn), das heißt, die Bewohner von Foggy Albion können in zwei Lager unterteilt werden: Wer liebt Marmite und wer hasst ihn? Als ich in England ankam, gehörte ich zum zweiten Lager, denn als ich es probierte, wurde mir klar, dass es etwas schrecklich Salziges und ekelhaft Bitteres war. Dann versuchte ich, mich vom Marmite-Glas fernzuhalten, ohne zu verstehen, was die Briten in diesem widerlichen "Maschinenschmiermittel" finden. Und nur ein paar Jahre später wagte ich es, es zum zweiten Mal zu probieren, und zu meiner Überraschung mochte ich seinen bitteren Geschmack und wurde süchtig nach diesem viskosen Zusatzstoff, den ich "englischer schwarzer Kaviar" nennen würde.

Fans von Marmite vereinen sich in Fanclubs, öffnen Websites, die Marmite gewidmet sind, im Internet. Und ich frage mich, ob es einen Marmite-Hasser-Club gibt?

Marmite, was ist das? Speisenwärmer 02Und ein exzentrischer Bildhauer, ein leidenschaftlicher Liebhaber der "englischen Marmelade" Jeremy Fattorini, baute sogar eine drei Meter hohe Skulptur aus 420 Gläsern Marmite. Die Statue ist eine Nachbildung von Auguste Rodins "The Kiss" und wurde 2008 am Valentinstag enthüllt. Dies ist eine öffentliche Liebeserklärung an Marmite. Der Bildhauer nannte sein Werk „Ich liebe dich, Marmite“.

Traditionell verteilen die Briten Marmite in einer dünnen Schicht auf knusprigem Brot, das auf einem Toaster geröstet wurde. Ich wollte Ihnen ein einfaches englisches viktorianisches Rezept mit Marmite anbieten.

Zwei hart gekochte Eier kochen, schälen und mit einer Gabel in kleine Stücke zerdrücken, etwas Marmite hinzufügen und gut mischen. Toasten Sie zwei Scheiben Brot auf einem Toaster, legen Sie die Mischung auf das Brot und geben Sie eine in dünne Ringe geschnittene Gurke darauf. Es wird sich als eine Art Sandwich herausstellen.

Ein Kombidampfer, was ist das? Was ist ein Kombidampfer und was sind seine Vorteile?

Der Kombidampfer ist ein universelles Heizgerät für eine professionelle Küche, auf das heute vielleicht kein öffentliches Catering-Unternehmen verzichten kann, unabhängig von seinem Ansehen und seiner Leistung. Einer der Hauptgründe für eine solche Nachfrage nach Dampfkonvektionsöfen ist die breite Funktionalität der Geräte: Ein Kombidampfer kann bis zu 70% der Küchengeräte ersetzen, die für die Verarbeitung warmer Lebensmittel verwendet werden.

Tatsächlich kombiniert der Kombidampfer erfolgreich alle Vorteile und Merkmale eines herkömmlichen Ofens und eines Dampfofens. Dank der Zirkulation von heißer Luft und Dampf (sowohl einzeln als auch in Kombination) kann es zum Kochen von Lebensmitteln durch technologische Wärmebehandlungsmethoden wie Braten, Schmoren, Backen, Dämpfen, Backen und Dämpfen verwendet werden.

Kombidampfer zeichnen sich neben ihrer Funktionalität durch eine Vielzahl unbestreitbarer Vorteile aus:

  • Mit Kombidampfern können Sie die Beteiligung des Menschen am Kochprozess minimieren und außerdem Strom sparen.
  • Aufgrund der Möglichkeit einer präzisen Regulierung der Temperatur- und Feuchtigkeitsindikatoren in der Arbeitskammer wird der Prozess des Kochens von Lebensmitteln im Kombidampfer zeitlich erheblich verkürzt.
  • Mit einem Kombidampfer können mehrere verschiedene Gerichte gleichzeitig zubereitet werden, sei es Fleisch, Teig oder Fisch (Geräte verschiedener Hersteller werden in der Regel durch Modelle mit einem Fassungsvermögen von 4 bis 20 gastronomischen Behältern dargestellt). Die Hauptbedingung ist, dass die Kochtemperatur der Produkte ungefähr gleich sein sollte.
  • Wenn verschiedene Gerichte gleichzeitig "auf einmal" gekocht werden, vermischen sich die Gerüche der Lebensmittel in der Arbeitskammer des Kombidampfers nicht. Diese Tatsache erklärt sich aus dem Funktionsprinzip des Geräts: Tatsache ist, dass während des Kochens das Produkt von allen Seiten mit Dampf umhüllt wird, wodurch die Ausbreitung seines Aromas verhindert wird.
  • Die konstante Zirkulation von heißer Luft, Dampf oder beidem gleichzeitig garantiert ein gleichmäßiges Garen der Produkte, unabhängig von ihrer Struktur oder Größe.
  • Der Garvorgang im Kombidampfer ist fast vollständig automatisiert (das Essen muss nicht gewendet werden usw.).
  • Das im Kombidampfer hergestellte Produkt gibt keine signifikanten Dämpfe ab, daher ist aufgrund der zurückgehaltenen Feuchtigkeit der Verlust des Anfangsgewichts während der Wärmebehandlung in der Arbeitskammer der Vorrichtung minimal - etwa 15%. Zum Vergleich: In einer Pfanne gebratenes Fleisch verliert etwa 50 Gew .-%.

Wie man zu Hause mit eigenen Händen ein Wasserbad macht

Jede Hausfrau strebt nach heißem, leckerem und aromatischem Essen. Vielen Menschen fällt es sehr schwer, eine festliche Portion einer täglichen Mahlzeit zuzubereiten. In der Tat können richtig ausgewählte hochwertige Küchenutensilien die Aufgabe leicht bewältigen. Was es ist und wo es erhältlich ist, werden wir weiter diskutieren.

Was ist ein Bain-Marie?

Natürlich ist jedes frisch zubereitete Gericht schmackhafter und gesünder als ein gefrorenes. Um diese Zeit so lange wie möglich zu verlängern, wurden die Speisenwärmer erfunden. Im Haushalt werden solche Geräte nicht besonders eingesetzt, eher in Restaurantkomplexen, aber jeder kann sie kaufen, die Geräte sind weit verbreitet.

Das Bain-Marie ist ein Gericht aus einem speziellen Material, mit dem Sie die Temperatur des Gerichts für die erforderliche Zeit auf einem bestimmten Niveau halten können. Es ist ein Ständer (beheizter Rahmen) mit Gefäßen verschiedener Formen. Zusätzlich können Thermostate, Anzeigen und Anzeige enthalten sein. Mit seiner Hilfe behält das Essen lange Zeit sein Aroma und seinen ursprünglichen Geschmack. Es kann oft verwendet werden, um Gerichte an Buffets, Feiern und anderen wichtigen Ereignissen zu servieren.

Die meisten Bain-Marie-Hersteller sind nicht zum Kochen (nur zur Aufbewahrung!) Von Lebensmitteln gedacht, aber es gibt auch spezielle Geräte, mit denen Sie kochen können.

Je nach Einsatzort sind die Utensilien stationär bzw. mobil. Es ist einfach zu bedienen, einfach auf einem Tisch zu installieren und hat eine kompakte Größe (bis zu 5 Liter Volumen). Es ist erwähnenswert, dass dieses Gerät für die Erholung im Freien äußerst praktisch ist, da sich alles viel schneller abkühlt und das Wasserbad dazu beiträgt, das Essen länger heiß zu halten. Darüber hinaus passt das Gerät problemlos in einen Küchenschrank und verfügt über ein stilvolles Design, das das Servieren des Gerichts wirklich königlich macht.

Arten von Bain-Marie

Je nach Lebensmittel werden Speisenwärmer unterteilt in:

  1. Für die ersten Kurse. Äußerlich sind sie nicht sehr breit, aber sie haben hohe Wände, so dass Sie sowohl an der Oberfläche als auch am Boden eine optimale Temperatur aufrechterhalten können.
  2. Für zweite Gänge. Ein breites Gefäß mit niedrigen Mauern. Dank seiner besonderen Form wird das Essen in kurzer Zeit gleichmäßig erhitzt.

Sie haben die Form: quadratisch, rund, oval, rechteckig.

Nach der Art des Materials für die Herstellung von Küchenutensilien gibt es:

  1. Glas. Hitzebeständiges Glas kann Temperaturänderungen leicht standhalten. Darüber hinaus macht es das Servieren des Gerichts zu etwas Besonderem, da es durch die transparenten Wände deutlich sichtbar ist.
  2. Keramik / Marmor. Sie sind sehr langlebig und ästhetisch ansprechend. Es ist ideal für den Heimgebrauch.
  3. Stahl. Da Stahl langlebig ist, kann er in der Spülmaschine gereinigt werden. Dieser Typ wird häufig in Restaurants verwendet.
  4. Porzellan. Das Material erwärmt sich sofort und speichert die Wärme länger als andere Arten.

Zusätzlich kann der Bain-Marie von innen mit anderem Material versehen werden. Der Deckel des Gefäßes kann abnehmbar oder klappbar sein.

Das Heizen erfolgt auf verschiedene Arten:

  1. Von Kerzen oder Brennern (Gas). Solch ein Wasserbad ist einfach und absolut sicher, außerdem schafft es eine warme und romantische Atmosphäre für Ihr Fest.
  2. Mit dichtem Deckel und zusätzlichen Wänden. Dies ist eine Art Küchenthermosflasche. Lebensmittel halten die Temperatur nur einige Stunden.
  3. Elektrisch. Dieser Typ ist in Restaurants, Cafés und Bars sehr verbreitet. Sie können lange arbeiten.
  4. Kombinierter Typ.

Käufer sind oft daran interessiert, welches Bain-Marie sie bevorzugen? Stellen Sie Ihre Wahl auf diejenige ein, die Ihren Anforderungen am besten entspricht (Größe, Farbe, Art der Heizung usw.).

Wie wählt man ein Bain-Marie?

  1. Maße. Wenn Sie eine kleine Familie haben, können Sie ein Wasserbad mit einem Abteil nehmen. Wenn Sie damit Gerichte auf dem festlichen Tisch servieren möchten, können Sie ein Bain-Marie für mehrere Fächer gleichzeitig erhalten, sodass Sie mehrere verschiedene Gerichte gleichzeitig servieren können.
  2. Ein Ort. Wenn Sie eine kleine Wohnung haben, sollten Sie keinen großen Speisenwärmer kaufen, sonst finden Sie einfach keinen Platz dafür auf dem Esstisch.
  3. Farbe und Design. Für zu Hause sollten Sie die Gerichte auswählen, die zum Interieur Ihres Zimmers passen.

Wenn man die Unterschiede und Merkmale des Bain-Marie berücksichtigt, kann man sagen, dass solche Gerichte in jeder Küche unverzichtbar sind. Nachdem Sie das optimale Modell für sich ausgewählt haben, werden Sie die Vorteile dieses nützlichen Geräts persönlich erleben.

Video Bain-Marie

Food Warmer ist eine Speisetechnik, die in der öffentlichen Gastronomie eingesetzt wird. Meistens wird es für Restaurants, Snackbars und Kantinen gekauft. Dieses Gerät hat eine rechteckige, runde oder ovale Form und ähnelt im Aussehen gewöhnlichen Kochutensilien. Die Ähnlichkeit ist jedoch nur oberflächlich. Der Unterschied in der Struktur eines gewöhnlichen Topfes und eines Wasserbad ist groß. Das Essen wird in das Wasserbad gelegt, um es lange warm zu halten. Mit einfachen Worten, die Lebensmittelwärmerausrüstung ist eine Art Lebensmittelthermosflasche.

Wenn solche Geräte für Ihr Unternehmen erforderlich sind, sollten Sie das erste Angebot nicht sofort ausführen und kaufen. Studieren Sie dieses Gerät zunächst genauer: Typen, Marken, Merkmale. Vielleicht ist nicht jeder Speisenwärmer für Sie geeignet. Und unser Artikel hilft Ihnen bei der Auswahl.

Ansichten

Industrielle Lebensmittelwärmer lagern Fertiggerichte, Halbfabrikate und kochen sogar mit Geräten anstelle von Töpfen. Solche Geräte sind vor nicht allzu langer Zeit im Geschäft aufgetaucht, aber sie haben ihre Nische bereits fest besetzt. Wenn Sie solche Geräte in der Küche haben, können Sie keinen Strom zum Heizen in Mikrowellen verschwenden. Und einige Arten von Lebensmitteln werden im Allgemeinen nicht empfohlen, mehrmals aufgewärmt zu werden. In solchen Situationen helfen Speisenwärmer.

Auch Feiertage und Buffets in Restaurants können auf diese Geräte nicht verzichten. Es ist sehr bequem, Behälter mit warmem Geschirr an den dafür vorgesehenen Stellen abzustellen. Die Gäste können sich selbst und ihre Freunde selbst bedienen. Dies erleichtert die Arbeit des Catering-Personals. Nun, es erhöht auch das Rating der Institution.

Bevor Sie ein solches Gerät für eine Einrichtung kaufen, sollten Sie wissen, welche Art von Wasserbad Sie benötigen. Oder vielleicht mehrere verschiedene?

Bain-Marie wird nach folgenden Grundsätzen klassifiziert:

  1. Nach Bauart: Standfuß, Tischplatte, mobil.
  2. Funktionsprinzip: beheizt, unbeheizt.
  3. Form: rechteckig, rund, quadratisch.

Schauen wir uns jede Sorte genauer an. Dann fällt es Ihnen leichter, sich für den Kauf zu entscheiden.

Bodenstehend, Tischplatte, mobil

Das bodenstehende Design ist ein großer Behälter in Form eines Topfes oder eines ovalen Kruges mit stabilen Beinen. Diese Bain-Marie werden auf dem Boden installiert, da sie ziemlich schwer sind. Der Preis für solche Geräte ist nicht hoch. Hier hängt jedoch alles von der Qualität des Materials, aus dem das Gerät besteht, und seiner Geräumigkeit ab. Sie können eine Standeinheit zu einem Preis von 2.000 bis 10.000 Rubel kaufen.

Töpfe können verschiedene Formen haben: rund, oval oder rechteckig. Die Beine unterscheiden sich auch in Höhe und Design. Es gibt verstellbare oder permanente Beine. Grundsätzlich werden Standgeräte verwendet, um die ersten Gänge heiß zu halten: Suppen, Brühen. Das Volumen des Innentopfs kann ebenfalls variieren. Am optimalsten ist ein Wasserbad aus 10 Litern. Abhängig von der Anwesenheit der Einrichtung und der Nachfrage nach Suppen. In großen Catering-Einrichtungen mit hohem Verkehrsaufkommen werden bodenstehende Optionen installiert.

Die Desktop-Ausrüstung ist kompakter. Es kann auf einem Tisch oder Regal installiert werden. Das Volumen und die Kapazität solcher Geräte sind jedoch viel geringer - 5 oder 10 Liter. Diese Geräte eignen sich für kleine und mittlere Unternehmen. Sie verbrauchen ein wenig Strom - von 0,3 bis 0,5 kW.

Mobile Geräte sind am bequemsten. Sie halten nicht nur das Geschirr heiß, sondern liefern auch Portionen an die Tische. Es handelt sich um eine Schweißkonstruktion auf Rollen, in deren Inneren sich ein spezielles System zur Installation von Speisenwärmern befindet. Der Boden jedes Bain-Marie ist mit einem Heizelement und separaten Schaltmodi ausgestattet. Das heißt, wenn es mehrere Speisenwärmer gibt, können Sie nur einen oder zwei davon einschalten.

Mobile Geräte sind die teuersten. Sie werden in mechanisierten Verteilungsleitungen eingesetzt. In Kantinen, Restaurants, Fast-Food-Betrieben usw.

Tisch Essen wärmer
Mobiler Speisenwärmer

Beheizt, unbeheizt

Unbeheizte Speisenwärmer sind einfache Designs ohne Elektrik. Das gesamte System zur Aufrechterhaltung der Grundtemperatur befindet sich zwischen den dicken Wänden des Behälters. Solch eine eigentümliche Wirkung einer Thermoskanne. Eine dichte obere Abdeckung sorgt für eine enge Innenseite. Diese Geräte können Lebensmittel mehrere Stunden lang auf dem richtigen Heizniveau halten. Sie sind praktisch für Fertiggerichte. Wenn ein Kurier Lebensmittel nach Hause und ins Büro liefert.

Erhitzte Speisenwärmer sind in mehrere Unterarten unterteilt:

  • Elektrisch;
  • Gas;
  • Alkohol;
  • Helium.

In Catering-Betrieben werden meistens elektrisch beheizte Speisenwärmer verwendet. Trotz der Tatsache, dass sie teurer sind als die anderen. Solche Geräte sind jedoch am bequemsten. Ich habe es eingesteckt und das wars.

Rechteckig, rund oder quadratisch

Überall werden rechteckige, runde oder quadratische Speisenwärmer verwendet. Die Funktionalität ändert sich überhaupt nicht von ihrer Form. Rechteckige Typen sind in mobilen Strukturen häufiger. Da ist es bequemer, sie auf Ebenen zu installieren. Bodenstehende schwere Einheiten können im runden oder quadratischen Format gefunden werden. Die Wahl der Ausstattungsform ist nicht besonders wichtig, alles hängt von Ihren Vorlieben ab.

Bain-Marie unterscheidet sich durch die Art der Deckel. Dies ist auch wichtig vor dem Kauf zu wissen. Tischmodelle haben verschiedene Möglichkeiten, die Deckel zu öffnen. Die einfachsten und billigsten sind flache, die oben einen Griff haben (wie an den Deckeln gewöhnlicher Töpfe). Diese Geräte sind nicht sehr praktisch, da Sie sie nach dem Öffnen des Deckels auf den Tisch legen müssen. Bei einigen Köchen stört dies den Garvorgang. Halbkreisförmige Scharnierabdeckungen werden als bequemer erkannt. Dies kann um 90 Grad zurückgeschoben oder vollständig geöffnet werden - 180.

Runder Wasserbad für einen Gastromonombehälter
Rechteckiger Speisenwärmer mit Klappdeckel und zwei Gastronormbehältern im Inneren

Aus welchen Elementen und Materialien besteht Bain-Marie?

Diese Ausrüstung enthält grundlegende und zusätzliche Elemente. Die Designs unterscheiden sich je nach Form, Art und Größe des Bain-Marie. Nennen wir die Hauptbestandteile. Floor Bain-Marie zur Aufbewahrung der ersten Gänge ist ein Produkt des Hauptkörpers, auf dessen Oberfläche Platz für Behälter ist. Das Design ähnelt einem Kochfeld mit Brennern.

Fast alle Hersteller stellen Bain-Marie-Karosserien aus Metall her. Die restlichen Elemente bestehen aus Edelstahl, Silber oder Aluminium. Das Innere des Behälters ist mit Aluminium in Lebensmittelqualität verkleidet. Dies schließt das Eindringen von Metallen in Lebensmittel aus.

Bain-Marie-Behälter bestehen aus zwei Wänden, zwischen denen sich ein eingebautes Dichtungssystem befindet. Seine Aufgabe ist es, das Wärmeregime im Topf zu regulieren. Die Brenner, auf denen die Behälter stehen, bestehen aus hochwertigem Gusseisen. Jede Kochplatte ist mit einem eigenen Thermostat ausgestattet.

Speisewärmer vom mobilen Typ werden nach anderen Technologien hergestellt. Ebenen für Tanks sind in die Metallstruktur eingebaut. Zwischen den Wänden der Ebenen sind gusseiserne Heizelemente installiert, die das Geschirr erhitzen.

Beliebte Marken von Speisenwärmern

Wenn Sie planen, ein kleines oder mittleres Unternehmen aufzubauen, müssen Sie kein Geld für sperrige und teure Geräte ausgeben. Sie können wirtschaftliche, aber hochwertige Speisenwärmer in Betracht ziehen. Welches wird Ihnen für mehrere Jahre dienen. Es ist nur wichtig, bekannten Marken den Vorzug zu geben, die seit langem von Unternehmern verwendet werden.

Unter solchen Marken können Sie Folgendes beachten:

  1. CONVITO: Modelle von 4.000 bis 6.000 Rubel. Der Hersteller bietet Tisch- und Bodenoptionen an. Zum Beispiel kostet das Modell SB-5700 nur 4217 Rubel. Dies ist ein Gerät für eine kleine Einrichtung mit einem Volumen von 5,7 Litern. Geringe Leistung (0,3 kW). Der Nachteil ist, dass es nicht lange dauert, die Suppe warm zu halten. Nur ein paar Stunden. Ein solches Wasserbad kann in der Verteilungsleitung oder separat in einem öffentlichen Catering mit geringem Verkehr installiert werden.
  2. ERGO. Der Preis beginnt bei 7.000 Rubel. Achten Sie auf das Modell SD-192. Es verfügt über eine Walzenabdeckung. Sehr einfach zu bedienen. Das Volumen des Behälters beträgt 6 Liter. Zwei Arten der Heizung: Helium und elektrische. Das heißt, Sie können manchmal Strom sparen. Oder, wenn es deaktiviert ist, verwenden Sie das Gel. In einem solchen Gerät werden Fisch, Fleischgerichte, Beilagen usw. aufbewahrt.
  3. HURAKAN. Kosten ab 6.700 Rubel. Der Hersteller bietet verschiedene Modifikationen zu einem erschwinglichen Preis an. Diese Marke ist seit langem beliebt. Unterscheidet sich in hoher Qualität und Haltbarkeit.

Ein großes Unternehmen benötigt Geräte mit großen Mengen und Kapazitäten. Diese Speisenwärmer sind um ein Vielfaches teurer. Zum Beispiel können die Modelle EMK-40N und EMK-80 der russischen Firma ABAT für 35-57 Tausend Rubel gekauft werden. Dies sind geräumige Bain-Marie mit hoher Leistung. Mit Innenbädern. Das Erhitzen erfolgt durch Heizelemente. Die Temperatur kann durch den eingebauten Thermostat geregelt werden. Einfach zu bedienende Modelle, aber sehr hohe Qualität. Geeignet für große Betriebe und Vertriebslinien.

Es gibt auch eine teurere Marke. Zum Beispiel kostet ein LOTUS BM-74 eines italienischen Herstellers etwa 80.000 Rubel. Dies ist ein sperriges Gerät mit einem Gewicht von 40 kg. Installiert in großen Industrieunternehmen, Restaurants mit hohem Verkehr. Leistung mehr als 2 kW. Es gibt viele Vorteile eines solchen Wasserbad. Darunter befindet sich eine gegossene Edelstahlbadewanne, ein Wasserhahn zum bequemen Befüllen eines Behälters mit Wasser. Alle Teile sind wartungspflichtig. Dies kann die Lebensdauer der Geräte erheblich verlängern.

HURAKAN Lebensmittelwärmer
Bain-Marie Marke ABAT

Worauf Sie bei der Auswahl achten sollten

Um die richtige Ausrüstung für Ihr Unternehmen auszuwählen, müssen Sie zuerst wissen, wonach Sie suchen müssen. Natürlich ist es nicht notwendig, die gesamte Struktur und die technischen Nuancen zu kennen, aber die Hauptpunkte sind wünschenswert. Dies hilft Ihnen, beim Kauf die richtige Entscheidung zu treffen.

Zunächst wird empfohlen, den Geschäftsplan des zukünftigen Unternehmens zu studieren. Berücksichtigen Sie die Anzahl der zubereiteten Gerichte und den ungefähren Kundenverkehr. Danach wissen Sie, wie viele Speisenwärmer Sie benötigen und wie groß sie sein sollten.

Am sichersten und einfachsten sind Elektrogeräte. Sie müssen kein zusätzliches Gas, Gel oder Alkohol kaufen.

Wenn Ihre Einrichtung Ferien oder Buffets plant, ist es besser, mobile Strukturen mit Dampfheizung zu kaufen.

Wenn in der Küche nicht genügend Platz vorhanden ist, eignet sich ein Universalgerät, in das Sie das erste und das zweite Geschirr gleichzeitig stellen und die Heizmodi separat einstellen können.

Die Hauptsache beim Kauf eines Bain-Marie ist, alles richtig zu berechnen. Andernfalls stellt sich heraus, dass Sie nicht über genügend Container für eine optimale Leistung verfügen. Oder umgekehrt, kaufen Sie teure sperrige Geräte, die sich nicht im erwarteten Zeitrahmen auszahlen.

Dampftisch

Marmite: Liebe es oder hasse es

Marmite - was ist und womit wird gegessen?

Beim Erlernen einer Fremdsprache ist es auch hilfreich, sich mit den kulturellen Realitäten des Landes der Zielsprache vertraut zu machen. Manchmal scheint es, dass es bereits möglich ist, gut Englisch zu sprechen, und der Wortschatz ist gut, und die Grammatik ist auf dem Niveau, und einige Sätze werden betäubt. Ein gutes Beispiel für unseren Buchweizen. Die meisten Ausländer wissen nicht, was es ist. Nun, es wird nicht akzeptiert, dass sie Buchweizen haben. Und selbst wenn Sie es für sie übersetzen (wer nicht weiß, dass Buchweizen Buchweizen ist), werden sie den Satz nicht verstehen: "Okay, es ist Zeit, sich mit Buchweizen einzudecken."

Heute werde ich Ihnen von einer wunderbaren Strecke namens "Marmite" erzählen. Er ist praktisch niemandem außerhalb Großbritanniens und Australiens bekannt (in Australien heißt er "Wedgeite"). Nun, in diesen beiden Ländern ist es genauso bekannt wie uns, zum Beispiel Grieß oder Buchweizen.

Marmite ist eine Hefeextraktpaste mit Gewürzen. Mit einem sehr salzigen, kräftigen Geschmack - stellen Sie sich vor, Sie setzen Hefe auf Ihre Zunge. Es wird auf Toast mit Butter ausgebreitet, Sie können Käse darauf legen. Normalerweise zum Frühstück gegessen. Einige Leute fügen es verschiedenen Gerichten hinzu, aber ich habe es nicht probiert, und so ist es ein knappes Produkt. Nach einem solchen Toast wirkt die übliche Kombination aus Brot-Butter-Käse langweilig. Das Einzige ist, es nicht zu übertreiben und für den Test einiges zu verschmieren.

Marmite - was ist und womit wird gegessen?

Marmite ist reich an B-Vitaminen und wurde kurz nach der Vermarktung in die Ernährung von Schulen, Krankenhäusern und der britischen Armee aufgenommen.

Marmite - was ist und womit wird gegessen?

Gerade weil der Geschmack stark und spezifisch ist, ist Marmit entweder sehr angenehm oder ekelhaft. Und deshalb spielt der Hersteller von Marmit mit der Ungewöhnlichkeit dieses Produkts unter dem Motto Love it or Hate it.

Marmite - was ist und womit wird gegessen?

Marmite wurde ursprünglich von einem Deutschen erfunden, der herausfinden wollte, was mit den Nebenprodukten des Brauens zu tun ist. 1902 wurde die Marke Marmite eingetragen. Das aus dem Französischen übersetzte Wort selbst bedeutet "Topf" - er ist es, der auf dem Etikett abgebildet ist. Und das Produkt selbst wurde in den ersten zwanzig Jahren in Tontöpfen verkauft. Es ist jetzt in verschiedenen Größen von Gläsern erhältlich. Aber leider werden Sie es in anderen Ländern nicht finden.

Normalerweise bitte ich meine englischen Freunde, einen Marmite mitzubringen, wenn sie in den Ferien nach Hause fahren. Normalerweise bringt meine Bitte sie zum Lächeln und zur Überraschung. Stellen Sie sich vor, Sie werden gebeten, Buchweizen aus Russland mitzubringen. Und ich bin definitiv einer der Fans dieses Produkts. Ich bin definitiv ein Liebhaber!

Persönliches Tagebuch des Benutzers wowan5

Marmite ist eine würzige Lebensmittelpaste aus konzentrierter Bierhefe mit Kräutern und Gewürzen. Der Hauptrohstoff für die Herstellung von Marmit ist der Hefeextrakt, der während des Brauprozesses gebildet wird.

Marmite ist eine bitter-salzige, dunkelbraune, fast schwarze, viskose Substanz mit einem exotischen Geschmack. Es ist reich an Eiweiß, voller Vitamine, die für Zähne, Nägel, Haare und Haut notwendig sind.

Interessanterweise wurde 1902 die erste Marmite-Fabrik eröffnet.

Marmite erhielt bald zwei Goldmedaillen bei Lebensmittelausstellungen. 1907 wurde in London eine neue Marmitfabrik gebaut. Die Entdeckung von Vitaminen im Jahr 1912 erhöhte nur die Popularität von Marmit. Das neue Produkt hat zuversichtlich die Herzen der Briten erobert und einen festen Platz in der Ernährung der Nation. Er wurde in die Schul- und Krankenhauskarte eingeführt. Während zweier Weltkriege und bewaffneter Konflikte des 20. Jahrhunderts wurden sie an die britische Armee geliefert, um verschiedene Krankheiten, einschließlich Vitaminmangel, zu verhindern

Die Pasta ist sehr salzig und voller "fünfter Geschmack" - Umami. Der helle Geschmack und Geruch des Produkts führt zu unterschiedlichen Meinungen bei den Verbrauchern: Einige halten es für attraktiv, andere für ekelhaft. Dieser unverwechselbare Geschmack spiegelt sich im Werbeslogan des Produkts wider - "liebe es oder hasse es". Zu den zweifelsfreien Vorteilen von Marmit gehören der hohe Gehalt an fünf B-Vitaminen (insbesondere B 12 und Riboflavin B2) sowie Folsäure und Niacin mit niedrigem Zucker- und Fettgehalt. Marmite schmeckt nach Sojasauce. Und so sieht es aus

Marmite hat einen Bruder in Australien, Wedgeite. Vegemite besteht auch aus ruhender Hefe, gekochter Gemüsebrühe und viel Salz.

Meine Tochter und ich haben das Programm "Planet of Taste" in Australien gesehen. Und dort sprach der Gastgeber über Vejima, Australiens Nationalgericht, das hauptsächlich als Brotaufstrich, Sandwiches und Cracker sowie zum Abfüllen typischer australischer Brötchen verwendet wird. Und so fragten wir uns, was für ein Tier das war. Meine Tochter fand es in einem Online-Shop und schrieb es aus. So sieht es aus. Ich kann das Originalglas nicht zeigen, weil meine Tochter und ich es in zwei Hälften geteilt haben und es in einem normalen Glas haben.

Und so sieht Wedgeite aus

Die Konsistenz von Vegemite ist dicker, aber auch der Geschmack ist heißer und der andere salziger.

Der beste Weg, Vegemite und Marmite zu genießen, besteht darin, ein wenig davon auf heißem Butterbrot zu verteilen. Es schmeckt im Allgemeinen besser, wenn es mit etwas Weicherem wie Butter oder Käse kombiniert wird.

Nur in kleinen Dosen verwenden. Es ist wichtig! Diese Pasten haben einen starken Geschmack und können zunächst recht unangenehm sein. Verwenden Sie nur eine sehr kleine Menge, verteilen Sie sie nur leicht. Und essen Sie es niemals einfach aus der Dose! Es sei denn, jemand möchte wirklich einen Streich spielen

Hier links ist ein Toast mit Marmite und rechts mit Vegemite.

Es schmeckt wie eine Kreuzung zwischen einem Brühwürfel und Sojasauce.

Obwohl es sehr schwer zu beschreiben ist, was es ist. Als ich es zum ersten Mal versuchte, war das erste das Gefühl, dass ich es ausspucken wollte. Dann habe ich es noch einmal versucht und es hat mir gefallen. Dies war unsere Bekanntschaft mit dieser Pasta

Und wir haben Marmite bereits in unserem indischen Geschäft gefunden und es auch zu einem Test genommen, na ja, zum Vergleich, was besser ist.

Hoffe es war interessant dieses Produkt kennenzulernen

Добавить комментарий